Ab wann Sport nach Entbindung?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von lupo83 29.10.10 - 12:27 Uhr

Hallo zusammen,

Ich habe in zwei Wochen den Rückbildungskurs abgeschlossen und würde gerne wieder ins fitnessstudio gehen.
Nun habe ich aber gehört, dass man in den ersten neun Monate nach der Entbindung auf gar keinen Fall Sport machen darf.

Welche Erfahrungen habt ihr diesbezüglich gemacht?

LG

Beitrag von cat_t 29.10.10 - 12:50 Uhr

Hallo #blume

wer erzählt so einen Käse?

Viel Spaß beim Sport.

#liebrueck
Sanne #sonne

Beitrag von carrie23 29.10.10 - 13:13 Uhr

Ich hatte am 6.9. meine dritte Sectio udn hab schon 3 wochen danach wieder mit Sport angefangen-natürlich nicht mit Bauchübungen aber mit Crosstrainer und Swingstepper und mein Arzt sagt da auch nix gegenteiliges.
Ich hab noch NIE gehört dass man 9 Monate keinen Sport machen darf und habe mittlerweile 3 Kinder

Beitrag von nina1984 29.10.10 - 15:43 Uhr

Na einem Kaiserschnitt 6 Wochen nicht

Beitrag von carrie23 30.10.10 - 21:52 Uhr

Stimmt doch gar nicht.
Ich hatte bis jetzt drei Kaiserschnitte und kein Arzt hat mir den Sport verboten im Gegenteil.
Wichtig ist WAS für ein Sport man machen möchte und wie fit man sich fühlt.

Beitrag von nina1984 30.10.10 - 21:56 Uhr

Mir wurde der Sport von der Hebamme und drei Frauenärzten verboten für 6 Wochen, da gäbe es zuviel Komplikationen. Ich sollte nichts machen und hatte keinen komplizierten Eingriff. War bei drei anderen Frauen, die ich kenne auch so.
Also walken hätte ich vielleicht gehen können, aber nichts Anderes und das ist für mich kein Sport

Beitrag von carrie23 31.10.10 - 12:55 Uhr

Man darf auf den Crosstrainer, man darf auf den Stepper das alles ist sehr wohl Sport.
Man darf keine Bauchübungen machen.
Ich war in zwei verschiedenen Krankenhäuser bei den drei Kaiserschnitten und mein FA ist Privatarzt ( der riskiert nichts das wäre für ihn zu teuer ) und alle sagten Sport ist kein Problem solange man nicht Hanteltraining macht oder Bauchübungen.
Ich selber kenne, außer meiner Schwester, auch noch andere Frauen die eine Sectio hatten.
Und da ich abnehmen wollte war das das erste was ich gefragt habe: wann und was für Sport ich machen darf.
Antwort: Sobald ich mich danach fühle aber kein Krafttraining und keine Bauchübungen.
Vielleicht haben deine Ärzte und Hebammen das gemeint und du hättest nur genauer nachfragen müssen.

Beitrag von juba88 29.10.10 - 23:48 Uhr

Ich habe nach beiden Schwangerschaften nach ca. 4 Wochen wieder angefangen Sport zu machen. Und es hat mir sehr gut getan.

Beitrag von trine2110 30.10.10 - 11:43 Uhr

Ich hatte nun auch schon 3 Kaiserschnitte und habe jeweils nach 5-6 Wochen wieder mit Sport im Fitness-Studio angefangen. Natürlich erstmal keine Bauchübungen und nicht unbedingt Joggen.

Viel Spaß!!!

Beitrag von studdi 01.11.10 - 22:58 Uhr

Was???????????
Sport kann man immer machen!
Vielleicht nicht alle Sportarten aber gerade nach meinem Kaiserschnitt fand ich's besonders wichtig die Rückenmuskulatur wieder aufzubauen.
In meinem Fitness-Studio kennen sie sich zum Glück sehr gut mit dem Thema aus.
Dort sind immer Hochschwangere und Frischentbundene anzutreffen, zwischendurch wird halt mal gestillt...Kinderbetreuung ist ab Geburt :)
Keine Sorge, es kann Dir nur gut tun!!!

LG #winke