Schmierblutungen vor der Periode??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von happymone 29.10.10 - 13:22 Uhr

Hallo!
Ich habe mal eine Frage... ich habe vor bevor meine Periode richtig durchkommt immer 2-3 Tage vorher Schmierblutungen. Das hab ich vor meiner ersten Schwangerschaft nicht gehabt und das verunsichert mich ein bißchen.

Hat das jemand von Euch auch? Wisst Ihr ob das normal ist?
Ich habe im Dezember sowieso nen Termin beim FA, aber ich wollte vorher mal horchen ob es hier vielleicht jemanden gibt mit der selben Sache.

#danke für´s Lesen und Eure Antworten!

LG

Beitrag von gk-bandit 29.10.10 - 13:24 Uhr

huhu #winke

also ich hab immer 1-2 Tager vorher SB und meine FÄ sagte dass sei ganz normal das ist eben von Frau zu Frau verschieden

PS.:

Beitrag von gk-bandit 29.10.10 - 13:25 Uhr

Meinte noch PS.: Ich hatte das vor meiner ersten SS auch nicht :)

Beitrag von happymone 29.10.10 - 13:26 Uhr

PS ;-): Danke für Deine Antwort :-D

Beitrag von lucas2009 29.10.10 - 13:26 Uhr

Huhu,
naja bei mir ist das manchmal so, dass die Mens einige Tage braucht um richtig durch zu kommen. Das ist dann anfänglich manchmal bräunlich (sorry für die Beschreibung) und ein Tag später kommt dann meistens die volle Ladung mit frischem Blut.
LG

Beitrag von happymone 29.10.10 - 13:27 Uhr

Genau so ist es bei mir auch. Hm, da scheint die „Tante Laufaus” uns wohl nen Streich zu spielen.

Beitrag von lucas2009 29.10.10 - 13:32 Uhr

Tante Laufaus?#rofl
Kannte bisher nur die Tante aus Rotenburg;-)
Da ich schon einen Sohn habe, denke ich das ist schon ok so.
LG

Beitrag von happymone 29.10.10 - 13:35 Uhr

Ich hab auch schon nen Sohn und bei dem hat es im 1. ÜZ geklappt. Das ist zwar unverschämt von mir da hier wirklich genügend sich die schon richtig lange üben, aber wir sind jetzt im 4. ÜZ und da fragt man sich halt woran es liegt. Ich weiß, Geduld ist nicht meine größte Stärke #hicks

Ich kenne die Tante aus Rotenburg noch nicht :-D
(man lernt halt nie aus)

Beitrag von lucas2009 29.10.10 - 13:40 Uhr

Finde ich ok. Wir alles wünschen uns doch Kinder. Bin im 8 ÜZ bei meinem Sohn hats im 9. ÜZ geklappt...
Ich sollte jetzt voll hibbeln, hier mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913692/543478
Bin aber viel zu müde. War drei Nächte und zweei Tage mit meinem Sohn im KH. Er hat ne Lungenentzündung. Er hustet seit 4 Wochen und mein Kia hat echt nicht reagiert. Ist ein anderes Thema, aber das ist garde viel wichtiger...
LG
Dann noch viel#klee

Beitrag von happymone 29.10.10 - 14:14 Uhr

Na dann drück ich Dir mal ganz fest die Daumen das es bald wieder klappt. Ich bin auch wirklich froh das wir schon ein Kind haben, das baut mich auf :-D

Ich drück Deinem Sohn die Daumen das es schnell wieder besser geht und wünsch Ihm gute Besserung. Der arme Kerl!

Beitrag von sparla 29.10.10 - 13:26 Uhr

Also das ist doch egal wie sie kommt und heissen tut das bestimmt nichts...
wenn sie da ist sit sie da, wechselt bei mir auch öfters und bin nicht schwanger..


Bist du denn überfällig?
Sparla

Beitrag von happymone 29.10.10 - 13:29 Uhr

Ne, bin nicht überfällig gehe jetzt in den nächsten ÜZ.

Ich war nur so deprimiert als ich letzten Monat gedacht habe es hat vielleicht geklappt, da ich wirklich die ersten zwei Tage nur ganz minimal SB hatte, aber dann totzdem meine Periode kam.

Beitrag von shorty23 29.10.10 - 13:37 Uhr

Hallo,

also SB vor der Mens können (!) ein Zeichen für eine Gelbkörperschwäche sein, aber es muss natürlich nicht so ein!!! Wenn du Tempi misst, schau doch mal, wie lange die 2. Zyklushälfte ist, wenn sie verkürzt sein sollte, würde ich auf jeden Fall den FA mal darauf ansprechen, wenn sie normal lang ist, kannst du ja mal nachfragen, fragen kostet ja nichts und wenn dann noch rauskommt, dass es eh nichts ist, war es sogar für was gut, ne?

LG

Beitrag von happymone 29.10.10 - 14:11 Uhr

Ich messe zur Zeit noch keine Temperatur da wir ja wie gesagt eigentlich noch am Anfang sind und noch nicht soviele ÜZ hinter uns haben. Ich wollte das Thema eigentlich locker angehen, aber irgendwie klappt das nicht so :-(

Ich merke meist wann ich meinen ES habe und die zweite Zyklushälfte dauert dann so 14 Tage. Das ist doch ok, oder?

LG und Danke für Deine Antwort

Beitrag von hacky77 29.10.10 - 14:28 Uhr

huhu#winke

ich habe das auch, bei mir wurde eine leichte gelbkörperschwäche festgestellt.

Wenn du noch eine verkürzte zweite Zyklushälfte hast, würde ich ein Bluttest machen!

Viel Glück#klee
hacky