Ameisengift - was tötet es?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von analir 29.10.10 - 13:22 Uhr

Hallo,

wir leben in einer waldreichen Gegend am See, wodurch wir oft Besuch von wilden Mäusen und Feldhasen haben. Nun haben wir aber auch irre viele Ameisen, zeitweise auch ins Haus eingeschleppt. Also hab ich Ameisengift gekauft. Ein Pulver zum streuen oder gießen.

Was ich nicht genau weiß, ist nun - könnte dieses Gift auch Mäuse und Hasen töten oder vergiften?

Gäbs eine Alternative?

Von den Nachbarn weiß ich, dass gießen mit dem Gift nicht ausreichend hilft, deshalb würd ich es lieber streuen.

Danke & Gruß...

Beitrag von engelchen28 29.10.10 - 14:31 Uhr

huhu!
gestreut wirkt das gift als futterköder, d. h. die ameisen halten es für köder und nehmen es mit ins nest, verfüttern es an die jungen etc.
gegossen löst es den chitinhaltigen panzer auf.
meine vermutung ist, dass das gift auf mäuse / hasen nicht attraktiv wirkt.
lg
julia