GMH verkürzt = geburtsreifer Befund?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xxidaxx 29.10.10 - 13:25 Uhr

Hallo,

ich hatte gestern einen VU Termin und die Ärztin meinte, der MM wär noch fest verschlossen aber der GMH wäre verkürzt.. Nur hab ich leider leider vergessen zu fragen, was das bedeutet. Nun hoffe ich, das ihr mir das vllt erklären könnt? Heißt es, dass es sich um einen geburtsreifen Befund handelt?

Wie könnte ich denn die Geburt langsam in Gang bringen?

Liebe Grüße Ida

Beitrag von ina175 29.10.10 - 13:33 Uhr

Hmmm... also bei uns war es damals der weiche MuMu der sozusagen als geburtsreif bezeichnet wurde und die Plazenta. Diesmal ist der MuMU seit der 25. ssw weich aber GMH noch bei 3,5 cm. Also alles gut :-)

Vielleicht habt ihr Lust auf #sex Hat damals bei Marius gut gewirkt ;-)

LG, Ina

Beitrag von alea31 29.10.10 - 13:52 Uhr

Also bei mir ist seit Wochen der GMH verkürzt aber seit Montag ist er nun verstrichen. Der MuMu ist allerdings erst leicht geöffnet, aber der FA meinte das man dies als geburtsreif bezeichnen darf.

Wenn du die Geburt ankurbeln willst entweder #sex oder Treppen laufen #schwitz

Drück dir die Daumen ;-)

Beitrag von metterlein 29.10.10 - 13:52 Uhr

das heißt noch nix... ich hab schon seid 3 wochen einen verkürzten GMH und es tut sich trotzdem nix :-p

KANN aber trotzdem ganz schenll gehen.

viel glück!
LG

Beitrag von nico13.8.03 29.10.10 - 14:24 Uhr

Hy

ich hatte bei meiner letzten SS seid der 21SSW einen verkürzten GMH Ben kamm dann bei 37+6ssw zur Welt.

LG niki