Hilfe - Windeln (Pampers) laufen dauernd aus!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kali_01 29.10.10 - 13:41 Uhr

Hallo ihr,

meine Kleine bekommt seit 2 Wochen Beikost (Kürbis und Birne) und hat seitdem täglich Stuhlgang und das auch recht viel. Fast jedes Mal kommt es rechts und links und oben aus der Windel raus, so dass sämtliche Klamotten versaut sind.

Wir benutzen die Pampers BabyDry und Active Fit in Grösse 3, die eigentlich gut passen. Aber ich habe das Gefühl, die Windel nimmt den Stuhl gar nicht aus, so dass alles seitlich und oben rausgequetscht wird.

Hat jemand auch das PRoblem und was nehmt ihr für Windeln??

Beitrag von tiffy0107 29.10.10 - 13:44 Uhr

Huhu,

ich kenne das Problem zwar nicht, aber wir wäre es wenn Du mal die Rossmann Windeln probierst, die finde ich ein wenig Größer geschnitten als die Pampers.
Oder aber Du probierst einfach mal die 4er von Pampers. Vielleicht benutzt die ja eine Freundin von Dir und Du kannst Dir erstmal eine borgen.

LG #winke

Beitrag von haseundmaus 29.10.10 - 13:46 Uhr

Hallo!

Wir hatten mal Pampers geschenkt bekommen und ich hab die halbe Packung letztendlich weiter verschenkt, da wir damit auch keine guten Erfahrungen gemacht haben. Seitdem benutzen wir die dm Babylove Windeln und sind sehr zufrieden. Und günstiger sind sie auch.

Manja mit Lisa Marie, 13 Monate alt #sonne

Beitrag von blackrose79 29.10.10 - 13:50 Uhr

Moin,
also so extrem kenn ich das jetzt auch nicht, aber wir hatten anfangs auch Pampers - Geschenke zur Geburt!
Aber wir waren auch heilfroh, als die leer waren.
Ich kann auch nur Rossmann (babydream) empfehlen! Da gibt´s auch Promo-Packs mit zwei Stück - zum Versuchen vielleicht nicht schlecht?

Beitrag von lauramarei 29.10.10 - 13:57 Uhr

Versuch es eine Nummer größer!Wir hatten das Problem auch, war für uns immer ein Zeichen auf eine Größe größer umzusteigen!

Beitrag von sallyy07 29.10.10 - 14:24 Uhr

entweder eine Nummer größer oder du probierst andere aus.
wir hatten bis jetzt immer Glück gehabt aber die Pampers habe ich mal ausprobiert mit denen war ich nciht so sehr zufrieden.wir benutzen die babylove vom dm.


lg

Beitrag von eisbluemchen1809 29.10.10 - 14:26 Uhr

Hi

ich kann auch nur die Windeln von DM Babylove empfehlen, die sind vielleicht etwas störrischer :-) als die Active Fit, aber halten viel Inhalt aus und sind günstiger, für aktive Tage z.B. Pekip zieh ich unserem Sohn dann ne Active FIt an. Ansonsten vielleicht wirklich eine Nummer größer testen, es gibt doch derzeit von Pampers so 5er Testpacks.

lg

Beitrag von yorks 29.10.10 - 14:32 Uhr

Wir nehmen von Anfang an Pampers und hatten das eher selten.

Versuche es mal mit einer Nummer größer, dann sollte das nicht wieder vorkommen. #winke

Beitrag von daisy2001 29.10.10 - 22:09 Uhr

Hallo!

Das Problem hatte ich auch und meiner bekommt noch keine Beikost.
Ich habe dann mal eine Probepackung bei Rossmann gekauft von der Eigenmarke und nach dem ich diese ausprobiert habe, habe ich nur noch diese gekauft.

LG Claudia