Extreme Lust auf GV, vom absetzen der Pille oder vom Eisprung???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausii90 29.10.10 - 14:14 Uhr

Hallo zusammen,

Ich habe die Pille etwa vor einem Monat abgesetzt und bin jetzt 17 Tage überfällig, hatte nachdem ich die Pille abgesetzt habe ungefähr alle 2 Tage mal ungeschützten GV, aber ich denke noch an keine Schwangerschaft da sich ja der Zyklus wieder einpendeln muss und sich meine Tage wahrscheinlich nach hinten verschieben. Obwohl ich das Gefühl habe das meine Mens auch in 2 Wochen noch nicht da ist. Ich hatte vor der Pilleneinnahme eine unregelmässige Mens. Ich hatte nach dem ich die Pille abgesetzt habe ein paar Tage extreme Lust auf Sex,das hatte ich noch nie,ich war immer feucht und konnte nur an Sex denken das kenne ich überhaupt nicht, aber nach ein paar Tagen hat sich mein Sex verlangen wieder normalisiert so wie vorher... kommt diese extreme Lust auf sex vom absetzen der Pille?? oder vom Eisprung?? weil wenn es vom Eisprung kommt könnte es ja sein dass ich schwanger geworden bin... Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen?
Manchmal habe ich kurz schwache Schmerzen im Unterleib als ob die Mens kommt aber sie wird nicht kommen und kam bis jetzt auch noch nicht. Ich finde es mühsam, dass wenn man die Pille absetzt und die Mens einfach nicht kommt das man nicht weiss ob das jetzt von einer Schwangerschaft her kommt oder vom absetzen...

Vielen Dank im voraus für die Antworten.

Beitrag von dumdidum1 29.10.10 - 14:16 Uhr

ähm... testen??
dann hast gewissheit!

Beitrag von alva5 29.10.10 - 14:21 Uhr

ja. Hellsehen könne wir hier auch noch nicht. ;-)
17 Tage drüber würd ich schon mal testen für Gewissheit.
Bin bei meinem 1. Kind auch direkt im 1. ÜZ schwanger geworden, obwohl ich vorher 10 Jahre die Pille genommen habe.

Viel Glück.
alva

Beitrag von mausii90 29.10.10 - 14:46 Uhr

ich weiss das ihr nicht hellsehen könnt, aber vielleicht kennt jemand von euch das auch und weiss woher das eher kommt...ob vom absetzen der Pille oder vom Eisprung?!

Beitrag von lucas2009 29.10.10 - 14:24 Uhr

Huhu,
woher sollen wir denn wissen warum du so "geil" bist#rofl
Sorry, aber das ist schon sehr süß!
Bei einem Postpill ÜZ kann man eher wenig sagen. Natürlcih kann es sein dass du nen ES hattest und SS bist, aber vielleicht testest du einfach mal.
Manche merken schon sehr früh das sie SS sind. manche haben aber auch keine Anzeichen, das ist halt bei jedem andrs.
Mein Zyklus war nach Absetzen der Pille sofot wieder normal und ich hatte auch nen ES... Gibt hier aber viele die schon mal 60 Tage auf die Mens warten.
LG

Beitrag von zapmama2003 29.10.10 - 14:31 Uhr

Hey la la la! #fest Lust auf Sex ist doch super! ;-):-p

Beitrag von mausii90 29.10.10 - 14:42 Uhr

hehe ja wäre nur schon wenn es die ganze Zeit so wäre... Ich hatte nur irgendwann nach absetzen ein paar Tage so ne extreme Lust...darum frage ich ja auch woher das kommen könnte...

Beitrag von zapmama2003 29.10.10 - 14:44 Uhr

....ich kann mir aber schon ne hormonelle Umstellung vorstellen. :-D

Beitrag von dawny80 29.10.10 - 14:45 Uhr

he...also als ich deinen beitrag gerade gelesen habe, musste ich sofort an mich denken#augen... habe im mai die pille abgesetzt... im 1.zyklus danach auch genauso wie du die erste woche extreme lust verspürt (kannte ich von mir auch nicht...) im 2.postpillzyklus, genau das gleiche... u es hat geschnackelt... leider musste ich mein sternchen in der 12.ssw ende september zu den sternen gehen lassen...
seit der 2.AS hatte ich wieder so eine extreme lust (die ss über gar nicht).... nun hab ich anhand von ovus getestet...hatte noch keinen #ei sprung... aber seit 2-3 tagen flaut meine lust extrem wieder ab...

also um mal klartext zu reden#bla... (mache mir da auch schon gedanken drüber) aber denke, es liegt nicht wirklich am #ei sprung... denn bei mir war ja jetzt noch keiner... aber es muss irgendwie an den hormonen liegen... denn hab es auch immer in der ersten zyklushälfte... wobei eben es vor dem #ei sprung wieder abflaut...

weiß nich... so ne richtige hilfe war ich dir jetzt sicher auch nich#schein
aber du bist nich allein mit deinen gedanken....

wir schieben es auf die hormone... u eben damit auch auf die nicht mehr eingenommenen pillenhormone...u freuen uns über die lust...das klingt ulkig#rofl

#winke

Beitrag von mausii90 29.10.10 - 14:52 Uhr

hehe okay ich bin froh das ich mit dieser Sache nicht alleine bin ;-)
das ist komisch.... manchmal nervt es mich dass ich die Pille überhaupt einmal genommen habe, es ist extrem mühsam wenn man nicht einteilen kann von wo die Beschwerden wirklich kommen.... was bei mir auch komisch und nervig ist, ist dass ich seit ich die Pille abgesetzt habe etwa 4-5 kilo zugenommen habe und das nur am Bauch. Ich war vorher untergewichtig wollte immer zunehmen aber es ging nicht egal was ich machte, ich habe eben ne super Verbrennung. Aber jetzt habe ich auf einmal zugenommen,bin richtig erschrocken und das nur am Bauch was mich stört.Vorher hatte ich einen schönen flachen Bauch...

Beitrag von dawny80 29.10.10 - 15:04 Uhr

ja...ärger mich im nachhinein auch dass ich jahrelang diese hormone gefuttert hab... hab sie abgesetzt klar um schwanger zu werden...aber auch in der hoffnung ein wenig wieder abzunehemn, da ich in dem letzten jahr 10kg(!!!) zugenommen hab aus unerklärlichen gründen.... naja , abgenomommen hab ich nich dafür bin ich schnell schwanger geworden (auch wenn mein baby jetzt im himmel ist)....
hoffe aber dass das mit der lust bleibt... ich mein...wensen in der 1.zyklushäfte...besser als gar nich :-D
u natürlich dass ich schnell wieder #schwanger werde.
schon krass was hormone alles anrichten können im körper. fühle mich auch viel besser seitdem ich die pille nich mehr nehme.

Beitrag von kirkie 29.10.10 - 14:48 Uhr

Hi,

ich kenne das "Problem" ;-)

ging mir ähnlich nachdem die Hormonspirale rauskam. Mir hat es vor allem klar gemacht, das man seinen Körper durch die Hormone eben doch sehr stark beeinflusst.

Das Vergnügen hielt bei mir allerdings nur etwa 2 Wochen an, danach hat sich alles wieder normalisiert. #hicks