Baby ( 9 Monate ) und Kleinkind ( 29 Monate ) in einem Zimmer ?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von candysandy 29.10.10 - 14:26 Uhr

Hallo,

Frage steht ja oben... nur noch zu Erklärung:

mein Sohn 9 Monate hat sehr schnell und sehr gut durchgeschlafen. Seit er jedoch älter ist wacht er am Schnarchen meines Mannes auf .

Dies ist net ungewöhnlich und war bei unserem 1. Sohn auch so. Diesen haben wir dann mit 10 Monaten in sein eigenes Zimmer " verlegt ". Von da an hat er wieder prima geschlafen.

Nun werden wir noch bis Mitte nächstes Jahr nur 1 Kinderzimmer haben und nun stellt sich die Frage ob man die beiden zusammen in ein Zimmer legen kann.

Meine Bekannten sind sehr geteilter meinung und so ein fall hatte auch keiner da wir die einzigen sind mit 2 kindern die so klein sind.

Jedoch findet sich unter euch sicher jemand der Erfahrung hat. oder einfach nur nen Tip, oder ne anregung.

Herzlichen Dank im Voraus

Lg

Sandra#winke

Beitrag von crumblemonster 29.10.10 - 14:56 Uhr

Hallo,

meine Jungs haben einen Abstand von 18 Monaten. Seit der Kleine ca. 3 Monate alt war (der Große dann 1 3/4 Jahre), haben beide in einem Zimmer geschlafen und machen es auch jetzt (fast 6 Jahre alt und fast 4,5 Jahre alt) noch.

Mein Großer ist die ersten Tage auch wach geworden, wenn der Kleine geweint hat, aber später nicht mehr - es gehörte eben zu den 'nächtlichen Geräuschen' dazu.

LG

Beitrag von anya71 30.10.10 - 13:08 Uhr

hallo,
meine Kinder (23 Moante auseinander) schlafen auch zusammen. Ungefähr seit die Kleine 9 Monate alst ist. Klappt gut (na nicht immer aber in der Regel schon)
Außerdem ist es doch schön, nicht allein im Zimmer zu sein.

LG Anja

Beitrag von gemababba 30.10.10 - 20:04 Uhr

Meine Jungs sind 11,5 Monate auseinander und mein Kleiner schläft bei seinem Bruder im Zimmer seid er 9 Wochen alt ist und ich muß sagen das klappt ganz gut hätte ich nicht gedacht auch wenn einer von den beiden mal heult schläft der andere trotzdem weiter.

Aber ich habe mir auch so meine Gedanken gemacht denn wenn sie älter werden , würde ich schon gern jedem sein eigenes zimmer geben mal schauen ob sie es dann noch wollen :-)

LG Jenny