weiss nicht, was ich denken soll....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bambi4486 29.10.10 - 14:32 Uhr

hi mädels

hab heute vor 6 monaten meinen kleinen engel in 11+1 SSW zu den sternen gehen lassen müssen #heul nun bin ich wieder in 5+4 aber völlig durch den wind. hatte vor NMT ganz, ganz leichte SB. (mein ZB findet ihr in meiner VK) SST war 3x nur leicht positiv. bei NMT+3 oder 5+2 SSW war ich bei meiner FÄ, HCG zu niedrig (26) und im US hat man leider nichts gesehen, nur ne gut aufgebaute schleimhaut #schmoll da hatte ich aber noch ganz starke anzeichen, müdigkeit, hunger, übelkeit, kräftiges ul-ziehen vor allem im leistenbereich und meine brüste haben ganz arg weh getan. gestern hab ich fast nichts von all dem gespührt... heute merk ich das alles wieder mehr, aber nicht mehr sooo schlimm. ich hab so angst, dass wieder alles vorbei ist! wir wünschen uns das baby so sehr!
ich möchte so gerne postitiv denken, aber die angst holt mich immer wieder ein.
am montag kann ich wieder zum US. die zeit vergeht einfach nicht. meine ärztin hat mir gesagt ich solle doch morgen nochmals testen. ich hab so angst davor! was ,wenn der jetzt nagativ ist? ich weiss echt nicht, ob ich testen soll....

sorry fürs #bla aber ich bin grad so durcheinander!

bambi mit #ei 5+4 und #stern 12 SSW

Beitrag von findus2010 29.10.10 - 14:35 Uhr

#liebdrueck

Ich drück Dich mal....!
Ich bin bei 5+0 und hoffe auch, dass alles gut geht!

Wir können nichts weiter machen wie warten!

Beitrag von bambi4486 29.10.10 - 14:37 Uhr

hallo

danke #blume

ja da hast du wohl recht...aber das macht mich halb wahnsinnig!

ich wünsch dir alles gute

#liebdrueck

Beitrag von mamimona 29.10.10 - 14:38 Uhr

ich habe die erfahrung gemacht,dass wenn man positiv denkt,alles besser geht.

geht nicht davon aus,dass was passiert,sicher ist immer möglich,aber wenn ich mir das die ganze zeit einrede......

mein motto ist und war schon immer:POSITIV DENKEN

ich wünsch euch alles erdenkliche glück

Beitrag von bambi4486 29.10.10 - 14:42 Uhr

hallo

ja ich versuch das. hab das buch "the secret" gelesen und war voll begeistert, hat dann auch sofort geklappt mit dem schwanger werden, toll! ich versuch mich so gut es geht daran zu halten, klappt in der situation einfach nicht immer.....

auch dir viel glück
bambi