Ebay Portofrechheit

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von conny3006 29.10.10 - 14:46 Uhr

Hi,

ich muss auch mal etwas loswerden.
Ich habe für meinen Sohn Schuhe und ein T-Shirt (in einer Auktion angeboten) für 1,-Euro ersteigert.
Er wollte 7,-Euro für ein vers. Paket...
Ok, ich habe sofort bezahlt.
Gestern kam die Ware...ABER er hat es mit 4,10 Euro frankiert...die Turnschuhe kamen "frisch vom Sportplatz"...
Ich habe ihn angeschrieben, das ich ja versicherten Versand bezahlt habe...
Darauf schrieb er....Er benötigt Verpackung, Porto, Sprit und "Achtung!!! Aufwendungen beim Postamt"...
Ist das nicht der Hammer...???

Wenn er das so unten in seine Auktion reingeschrieben hätte, das er 7,-Euro nimmt, aber dann nur für 4,10 Euro versendet, hätte sicher niemand geboten....

Er meinte er kann ja die 8 Euro zurücküberweisen und ich solls dann frankiert zurücksenden.

Ist das nicht der Hammer?

Sachen gibt es, das ist der Hammer und sehr ärgerlich.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von ina_bunny 29.10.10 - 14:52 Uhr

Warum hast du ihn nicht mal nach der Sendungsnummer gefragt?

Spätestens da hätte er ein Problem gehabt.
Zur Not hättest du so deinen Euro plus Versand wieder bekommen.

LG Ina

Beitrag von arienne41 29.10.10 - 15:39 Uhr

Hallo

Übers Porto rege ich mich nicht auf.

In deinem Fall handel ich so:

Bewerte negativ .

Schreibe dazu versicherten Versand bezahlt unversichert erhalten.
Wenn die Ware schmutzig ist schreib ich es auch rein.

Spritkosten lasse ich nicht gelten denn ich weiß ja nie wie weit jemand von der Post weg wohnt und das ist auch nicht mein Problem.

Verpackung lasse ich nur gelten wenn eine gekauft wurde. Ich selber finde immer eine Karton :-).

Beitrag von super_mama 29.10.10 - 15:58 Uhr

Negativ bewerten und gut.
Ich bin da inzwischen ganz hart.
Nicht nur das er beim Porto gezockt hat (Aufwendungen beim Postamt finde ich mal wirklich mega originell) ne die Schuhe sind auch noch dreckig.
Gibt es gar nichts.

LG

Beitrag von gaeltarra 29.10.10 - 16:35 Uhr

Hi,

Solche trifft nur eine Negative!

Abzocker: verlangt 7 E vers. Versand, verschickt für 4,10 unvers. + verdreckte Ware.

Oder so ähnlich.

Wenn er das bei jedem macht, vielleicht 20 Auktionen laufen hat, "verdient" er an der Portoabzocke pro Packet sagen wir mal 2 Euro. Da läppert sich auf die Dauer ein ganz schöner Betrag zusammen.

LG
Gael

Beitrag von gaeltarra 29.10.10 - 16:36 Uhr

Paket --- grmpf.

Beitrag von nobility 29.10.10 - 16:47 Uhr

Hallo Conny,

" Er wollte 7,-Euro für ein vers. Paket...
Ok, ich habe sofort bezahlt. "


Achte ganz genau auf den Wortlaut.

Da bist du sauber herein gelegt worden. Immer mehr VK denken sich bei Internet Verkäufen insbesondere bei Ebay solche Wort und Foto Spielchen aus. Wer da nicht Höllisch aufpasst wird ganz schnell abgezockt. Die meisten merken es erst wenn es passiert ist.

LG

Beitrag von minnie.mouse 29.10.10 - 20:48 Uhr

... steh ich grad auf'm Schlauch...??? #kratz#kratz#kratz

Aber was genau ist an dem Satz " Er wollte 7,-Euro für ein vers. Paket...
Ok, ich habe sofort bezahlt. " ein Wortspiel?!
Wie kann das doppeldeutig ausgelegt werden?!

Bitte hilf mir auf die Sprünge.

LG!

Beitrag von peachii 29.10.10 - 20:57 Uhr

Hallo,,

das frage ich mich auch grad#schein

Beitrag von donaldine1 01.11.10 - 16:17 Uhr

Ich hätte eine Idee:
Vieleich ist gemeint, daß "vers." nicht versichert heißen muß, sondern z.B. auch versenden oder verschicken heißen könnte.
#kratz

Beitrag von vwpassat 29.10.10 - 22:58 Uhr

Tja, Geiz ist geil.

Für 8 € Schuhe und ein Nicki bekommen und nu noch rummäckern.

#klatsch

Beitrag von conny3006 01.11.10 - 16:00 Uhr

Hi,

danke euch für die Nachrichten...

@passat.....man wird doch verlangen können, wenn man 7 Euro für ein versichertes Paket bezahlt, das es dann auch als Paket versendet wird, oder?
Wenn´s verloren gegangen wäre...naja egal......