KS bei Bel wann???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von redpolo84 29.10.10 - 15:02 Uhr

Hallo mit Kugelis#winke

bin jetzt 36 Ssw und die kleine kann sich nicht mehr drehen, sie liegt komplett links ein bein in der blase und eins rechts oben jetzt hat sie kaum noch fruchtwasser und ist zu gross zum drehen, ziemlich unangenehm der kopf unter der rippe#augen!!!hab jetzt gespräch im krankenhaus am 8.11. was denkt ihr wann wäre so der termin für den Keiserschnitt???


lg redpolo84 mit Laura(9 Jahre)#herzlich an der hand und babygirl im bauch(36 Ssw)#verliebt

Beitrag von coco1902 29.10.10 - 15:07 Uhr

Huhu

das dachten wir bei meinem Sohn auch... #rofl

Bis er sich bei 36+5 #schock noch gedreht hat...

Aber wenn KS, dann 2 Wochen vor ET, damit man ausschließen kann, dass Du Wehen bekommst.

Aber das ist auch von KH zu KH unterschiedlich, würde ich mal so sagen.

LG Coco

Beitrag von redpolo84 29.10.10 - 15:13 Uhr

Und lag er lange schon so#winke???meine kleine liegt seit anfang an schon so...ich glaube ja das rechts was ist was sie stürt da ich dort schon sehr oft operiert wurde könnte zumindest nen grund sein...schau mer mal#verliebt

Beitrag von coco1902 29.10.10 - 15:17 Uhr

Ja, er lag ab der 20. Woche in BEL und hat sich nicht einmal gedreht.

Und der Bauchzwerg in mir, macht es sich auch noch in BEL bequem.

Aber immerhin stand damals schon der KS-Termin... Aber das wollte ich auf keinen Fall.

Von der Drehung selbst hab ich gar nichts mitbekommen ;-)

LG

Beitrag von rana1981 29.10.10 - 15:12 Uhr

Hallo,

bei mir haben auch alle gedacht, dass die Bauchmaus es nicht mehr schafft! Nach dem Geburtsplanungsgespräch hat sie es beim vierten moxen geschafft! Mein Krankenhaus hätte auf jeden Fall gewartet bis die Wehen einsetzen, denn so kann sich die Maus Zeit lassen bis sie fertig ist. Es ist dann noch immer genug Zeit für einen KS.

Liebe Grüße Maike & #blume (ET-11)

Beitrag von hasi59 29.10.10 - 15:16 Uhr

Hallo!

Ich bin in der selben Situation. Mein Geburtsgespräch findet am 16.11. statt. Aber die Hebamme im KKH meinte schon zu mir, dass der KS so 10-14 Tage vor ET gemacht wird. Kommt dann auch drauf an wie weit das Kind entwickelt ist. Darf sogar zwischen einigen Terminen wählen.

Ich versuche zwar noch zu hoffen, dass sie sich noch dreht, aber insgeheim hab ich diese Vorahnung, dass es nichts mehr wird! :-( Somit wird meine größte Angst wohl Wirklichkeit!

Aber wir schaffen das schon! ;-)


LG
Hasi (34.SSW)

Beitrag von spm2010 29.10.10 - 15:18 Uhr

Hallo,
mein Kleiner liegt auch in BEL und mein errechneter ET wäre der 11.12.
Am Donnerstag hatte ich mein Gespräch in der Klinik und ich habe den
Termin zum Kaiserschnitt für den 06.12 bekommen da sie dem Kleinen so viel Zeit wie möglich geben möchten. Vielleicht schafft er es noch irgendwie sich zu drehen - ich glaube es zwar nicht aber ich hoffe es !

LG Sylvie

Beitrag von pregnafix 29.10.10 - 16:17 Uhr

Mein KS wegen BEL sollte bei 38+6 stattfinden.
Bei 38+0 machte mein Töchterchen sich dann auf den Weg ;-)

Beitrag von skyp 29.10.10 - 16:43 Uhr

Hallo :-D
Ich habe genau das gleiche: Baby seit Wochen in BEL (sie hat sich nie gedreht #aerger) und zu wenig FW.
Mein ET wäre am 17.11 gewesen, den KS bekomme ich am 5.11 also 12 Tage vor ET.
LG :-)