Worin Essen eingefrieren?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cioccolato 29.10.10 - 15:05 Uhr

ich koche jetzt auch teilweise selber und weiss ncith so recht wo ich das Essen portionsweise einfrieren kann #kratz
ich habe noch ein paar gläschen genommen die ich übrig hatte, aber die sind mir nun ausgegangen....gibt es da was spezielles zu kaufen? und wo find ich das?

lg ciocco 21.ssw#verliebt und Jaimy 7 monate alt #verliebt

Beitrag von wind-prinzessin 29.10.10 - 15:07 Uhr

Das Problem hab ich zwar noch nicht, aber wenn ich keines Besseren belehrt werde, werd ich dann später kleine (gefriergeeignete) Tupperdosen kaufen.

Beitrag von mukmukk 29.10.10 - 15:40 Uhr

Hallo!

Ich habe dafür die Muttermilchbehälter von Avent genommen:

http://www.baby-markt.de/Markenhersteller/Avent/AVENT-PHILIPS-Via-Aufbewahrungs-Set-Gourmet-Set-SCF613-20-BPA-frei.html?listtype=search&searchparam=avent%20via

Ich fand und finde die perfekt weil ich die tiefgefrorene Nahrung so schonend im Kostwärmer (wir hatten sowieso den von Avent von einer Freundin geliehen) auftauen und wärmen konnte. Momentan nutze ich die noch immer um Teile von Finjas Nahrung vorzukochen.

LG,
Steffi mit Finja (17 Monate)

Beitrag von babybunnychen 29.10.10 - 16:46 Uhr

Habe die Aventdöschen wo auch Muttermilch man reinmachen kann. So Portionsgerecht abgepackt. im Moment werden sie noch für die muttermilch genutzt.

Beitrag von yozevin 29.10.10 - 18:39 Uhr

Huhu

Wir hatten auch eingie wenige von Avent Bechern, allerdings waren die mir nachher zu teuer, da wir immer für mehrere Wochen vorgekocht haben.... Habe dann bei Ebay mal geschaut und mir Urinbecher (klar, hört sich nicht lecker an) mit Drehverschluss bestellt, die sind zwar nicht ganz so groß, aber halten genau so dicht und sind nicht annähernd so teuer wie die Avent-Becher....

Und jetzt habe ich schöne kleine Becher für die Spängchen von der Kleinen, für Papas Schrauben etc

LG

Beitrag von kula100 29.10.10 - 18:51 Uhr

Hallo,

ich benutze von Tupper die Eiswürfelbehälter. Die kann man auch oben verschließen und kann die Eiswürfelbehälter auch super in eine Gefriertruhe legen. Kann man auch super Portionieren mit.

lg kula100

Beitrag von katrin.-s 29.10.10 - 18:55 Uhr

hi, wir haben di. sind zum einfrieren, für die microwelle und spühlmaschiene geeignet!#pro#pro#pro#pro#pro
http://babybutt-de.erwinmueller.com/shop/artikel-DE-de-BB-seite5/5000-5002-%2818876,29631,4894%29/Babymoov-Aufbewahrungs-Behaelter-im-6er-Pack-4894.htm
LG Katrin