Kann das wirklich sein ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von onlineengel 29.10.10 - 15:07 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich hatte am 15.10. eine Fehlgeburt und am 17.10. folgte dann die Ausschabung #heul

Nun habe ich danach wieder angefangen, meine Tempi zu messen.
Und heute hat Urbia mir tatsächlich Balken eingetragen #huepf

Mein ES ist immer ziemlich früh vom Zyklus ( um den 10.ZT) aber
ich kann es fast nicht glauben, das das nach der Fehlgeburt
auch so sein soll #schwitz

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/914618/546255

Da wir ganz schnell wieder #schwanger werden wollen, haben wir nicht verhütet. ;-)

Gibt es jemanden, der nach einer Fehlgeburt auch seine Tempi gemessen hat und schnell wieder einen ES hatte??? Und vielleicht sogar gleich wieder #schwanger geworden ist???

Gruß vom Engel mit #stern (9.ssw)

Beitrag von libretto79 29.10.10 - 15:16 Uhr

Tut mir leid mit Deiner FG!

Ich hatte letztes Jahr in der 10. SSW eine FG mit Ausschabung und ich hatte gleich wieder einen regelmäßigen Zyklus mit ES und regelmäßiger Mens.

Meine Ärzte hatten mir allerdings geraten, 3 Monate nach der Ausschabung nicht schwanger zu werden. Daher haben erstmal nicht geübt.

Ich war auch so mit der Trauer um mein #stern beschäftigt, dass ich gar nicht an eine neue Schwangerschaft gedacht habe.

Seitdem üben wir wieder. Leider hat es bis heute nicht wieder geklappt mit einer #schwanger aber ich habe nächsten Freitag NMT und habe große Hoffnung (weil Übelkeit, Brustschmerzen).

Viel Glück für Dich!

Beitrag von onlineengel 29.10.10 - 15:26 Uhr

Hallo libretto,

die Ärztin im Krankenhaus sagte, das keine Statistik belegt, das 3 Monate warten nach einer Ausschabung irgendetwas bringt. Sie meinte, man könnte eine mens warten, damit die Gebärmutterschleimhaut sich wieder richtig aufbauen kann. Man könnte aber auch gleich wieder loslegen mit üben, mein Körper würde schon wissen, wann er wieder bereit für eine #schwanger ist.

Gruß
vom Engel mit #stern

Beitrag von tina25111977 29.10.10 - 15:25 Uhr

Hallo Du,

also ich hatte am 16.09. eine FG in der 6.SSW :-( (allerdings ohne AS) und hatte am 03.10. meinen ES und hab am 16.10. wieder positiv getestet #ole und bin jetzt am hoffen und bangen, dass der Krümel diesmal bei uns bleiben möchte #zitter. Hab am Dienstag ersten FA-Termin und hoffe, dass alles gut ist! Du siehst, alles ist möglich!

LG Tina

Beitrag von onlineengel 29.10.10 - 15:28 Uhr

Hallo tina,

das sind ja super Neuigkeiten. Das macht mir Mut ;-)

Drücke Dir die Daumen, das alles gut läuft.
Vielleicht sagst Du mir ja nächste Woche Bescheid, wie Dein Termin war.

Gruß
vom Engel mit #stern

Beitrag von der-putzmuffel 29.10.10 - 15:51 Uhr

Hey...

das tut mir leid mit deiner FG aber das passiert leider mal.
hatte im Jahr 2001 und 2003 eine Fg mit AS und habe danach immer erst gewartet mit dem #sex.dein Körper muß sich erstmal wieder erholen und deine Seele auch.
Es ist nicht leich soetwas zu verarbeiten deswegen gönn dir lieber die auszeit und setzte dich mit dem Thema #schwanger nicht zu sehr unter druck.
Wünsche dir aber alles alles #klee#klee#klee der Welt

fühl dich #liebdrueck