heute alles io beim FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelpearl182 29.10.10 - 15:18 Uhr

ich bin noch total neben der spur, komme gerade vom arzt und alles war supi.....
herzchen hat fleißig gebubbert und man konnte nun endlich auch schon mehr erkennen, ärmchen und beinchen waren da wo sie hin gehören und es sah aus wie ein gummibärchen:-D
das einzige was war ist, das mein bauchzwerg etwas zurück ist, ich bin gerade bei 8+6 und mein bauchzwerg hat die größe von 8+1, aber mein FA sagt, es ist ok, der zwerg ist 17mm groß.
am wichtigsten war mir auch bloß, das das herzchen bubbert, denn ich habe leider auch eine FG schon gehabt, wo das herzchen einfach aufgehört hat zu schlagen.

aber ihr kennt ja sicher selber alle die angst, die man immer wieder hat#zitter

nun bin ich erstmal wieder beruhigt und frage mich nun, wie ich die nächsten 4 wochen überstehe, ohne wieder in diese panik zu verfallen....?


wie macht ihr das mit der angst? ich denke zwar positiv, aber die angst kann man nicht immer kontollieren:-(

liebe grße und allen noch eine schöne kugelzeit
Simi