Kann ich mit Tee's viel falsch machen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miranda80 29.10.10 - 15:43 Uhr

Hallo ihr da,

meine Frage steht ja schon oben. Hab mir Himbeerblättertee und Frauenmanteltee gekauft.

Lg
Miranda

Beitrag von majleen 29.10.10 - 15:45 Uhr

Eigentlich nicht. Himbeer in der 1ZH, Frauenmantel in der 2ZH. Nicht mehr wie 1 Liter (oder 3 Tassen) über den tag verteilt trinken.

Beitrag von miranda80 29.10.10 - 15:47 Uhr

Hallo majleen,

trinke seit zwei Tagen drei Tassen Himbitee. Hatte ja vor zwei Tagen die Mens bekommen. :-(

Lg

Beitrag von majleen 29.10.10 - 15:48 Uhr

Neuer Zyklus neue Chance, oder? Ich bin auch schon wegen der möglichen IUI nächste Woche aufgeregt. #klee

Beitrag von miranda80 29.10.10 - 15:52 Uhr

Ja genau. Neuer ZK neue Chance. Und weil ihr immer so aufbauend seit ist es viel einfacher für mich.

Was passiert bei der IUI denn genau?
Drück aber feste die Daumen!!!!

Beitrag von majleen 29.10.10 - 15:55 Uhr

Man kann es ja im stimmulierten Zyklus oder Spontanzyklus (also ohne Hormone).

Wir machen es im Spontanzyklus. D.h. es werden US gemacht, um zu sehen, wann der ES ist. Dann wird das Sperma aufbereitet und injiziert. Mehr nicht. Aber die Chancen sind nicht sehr viel höher, als beim GV

Beitrag von miranda80 29.10.10 - 15:58 Uhr

Ok. Kenn mich da nicht so gut aus. Ich hoffe echt das es klappt bei euch!!! Würde es mir echt wünschen!!! Find dich irgendwie total symphatisch :-)

Beitrag von majleen 29.10.10 - 16:19 Uhr

Dankeschön #liebdrueck