Megahibbelig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von binie80 29.10.10 - 15:45 Uhr

Hallo, brauche etwas Nervenstärkung. Normalerweise müsste ich so langsam die Mens kriegen ,Mittwoch war ich auch fest überzeugt, dass sie kommt... ist sie aber nicht.:-p
Jetzt warte ich wieder, hab wohl seit Mittwoch Ausfluss, weisslich-gelb und etwas klebrig (sorry!)#augen
hab auch so nen drücken im Unterleib, fühlt sich aber mehr an wie bauchschmerzen und aussdem hab ich das schon seit ner woche.
Hab eben mal zum Spass (eigentlich mehr ernst) Temperatur gemessen, höher als normalerweise, ich weiss es ist mitten am Tag, deshalb nehme ich das ja auch nur so halb ernst.
Komisch, komisch komisch, ich hatte bis jetzt ein gutes Gefühl dass es geklappt haben könnte, aber so langsam werde ich immer unsicherer und habe einfach Angst, dass ich sobald Mens da ist fürchterlich enttäuscht sein werde...
Buat mich auf, bitte!!!

Beitrag von susi86r 29.10.10 - 15:52 Uhr

hi.
ich drück dir die daumen, aber warum machst du nicht einfach nen test? dann weißt du woran du bist und brauchst dir nicht mehr so einen stress zu machen.
lg

Beitrag von wartemama 29.10.10 - 15:52 Uhr

Wann war denn Dein ES?

Du kannst natürlich auch morgen früh einen Test machen - dann hast Du erst einmal Gewissheit! :-)

LG wartemama

Beitrag von binie80 29.10.10 - 15:56 Uhr

es war heute vor zwei wochen... könnte morgen nen test machen, aber der wird dann so oder so doch wahrscheinlich noch negativ sein oder?
Bin etwas planlos diesbezüglich, hab aber bisschen sorge, dass ich nen Test mache und der negativ ist und dann noch enttäuschter bin oder so...
kennst du dies drücken unten im bauch? ne handbreit unterm Bauchnabel? Hab ich nog nie gehabt...
Was ist das? Nehme im Moment Mönchspfeffer, kann es auch sein, dass sich mein Zyklus total verschiebt dadurch?

Beitrag von wartemama 29.10.10 - 15:59 Uhr

Wenn Du tatsächlich heute vor zwei Wochen Deinen ES hattest, bist Du morgen ES+15. Da müßte ein Test anschlagen, wenn Du schwanger bist (wobei Ausnahmen ja bekanntlich die Regel bestätigen).

Aber scheinbar bist Du Dir nicht sicher, wann Dein ES war? Führst Du ein zb oder benutzt Ovus?

Wahrscheinlich hast Du sehr unregelmäßige Zyklen, denn Du nimmst MöPf?

Soooo viele Fragen.... ;-)