kann es nicht glauben

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engel6666 29.10.10 - 16:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich heute morgen bei meiner FÄ angerufen habe, wollte ich für nächste Woche eigentlich nur einen Termin ausmachen!
Nachdem es bei mir ja schon seit über einem Jahr, hat die Arzthelferin gesagt, dass mich meine Ärztin zurück rufen wird...

Okay, nachdem sie zurück gerufen hat, sollte ich heute nachmittag hinkommen, wo ich soeben war.

Laut US sieht man natürlich noch nichts #schwitz, aber nachdem ich ihr die zwei SST gezeigt habe, welche ich gemacht habe, sagte sie "EINDEUTIG SCHWANGER"...

Mir wurde soeben Blut abgenommen, und eigentlich auch Pipi, aber leider hat die nicht gereicht fürs einschicken #klatsch

Jetzt sitz ich wieder daheim, trink Kaffee und viel Wasser und in einer Stunde muss ich nochmal hin, den Becher voll machen #rofl

Meinen nächsten Termin hab ich am Mittwoch, mal schauen ob man da schon was sehen kann...

Aber irgendwie kann ich es nicht begreifen??? Es war doch grad mal mein erster Zyklus wo ich auch meine Balken bekommen habe...

Naja, ich hör jetzt mal auf mit #bla und #fest lieber noch was fürs Becherchen...

lg
Katrin

#winke

Beitrag von jwoj 29.10.10 - 16:22 Uhr

Das mit dem Trinken würde ich einschränken! Wenn du zuviel trinkst, verfälscht du die Werte. Gerade wenn noch nicht genügend hcg vorhanden ist, ist das doof. Dann schlägt der Test evt. nicht an.
Aber am Blut wird man es spätestens erkennen! :-D

Man kann auch im ersten ÜZ schwanger werden! Ich drücke mal weiterhin die Daumen! #pro

Beitrag von engel6666 29.10.10 - 16:23 Uhr

Ich meinte ja Wasser oder Limo... damit die meinen Urin bekommen können?
Verfälscht das trotzdem oder wie???
Davon hat sie nichts gesagt #nanana

Beitrag von jwoj 29.10.10 - 16:27 Uhr

Natürlich verfälscht das. Deswegen sollst du ja vor einem Ovu-Test bspw. zwei Stunden vorher nichts mehr trinken. ;-) So ist die Hormonkonzentration höher. Wenn du viel trinkst, sinkt die Konzentration im Verhältnis zu der anderen Flüssigkeit.

Ist ja auch nicht so schlimm, wenn sie noch Blut abgenommen haben. Daran wirst du es spätestens erkennen können.

Beitrag von engel6666 29.10.10 - 16:28 Uhr

Okay danke...
aber wie soll ich dann bitte schön pippiii machen???

Naja egal, ich probier es einfach aus...

Schönen Abend dir noch...

lg

Beitrag von schlingelchen 29.10.10 - 16:30 Uhr

Äh, die wollen deinen Urin bestimmt nicht für einen SS-Test sondern eher für die üblichen Bestimmungen wie z.B. Eiweiß,Zucker,Nitrit und Blut,oder?
LG,Anja

Beitrag von engel6666 29.10.10 - 16:32 Uhr

Ähm ja, die wollen den einschicken!

Warum, ist das nicht so üblich??? #kratz

Beitrag von schlingelchen 29.10.10 - 16:51 Uhr

Bist du sicher, dass sie den Urin einschicken wollen und nicht normal in der Praxis testen möchten. Ich bin schon einige mal schwanger gewesen und da wurde lediglich Bllut eingeschickt, selbst ein Urologe untersucht vor Ort.

Beitrag von jwoj 29.10.10 - 17:02 Uhr

Urin einschicken?#rofl Leute... Urin verliert innerhalb von einer halben Stunde jegliche Aussagekraft. Da wird nichts eingeschickt. Alle Untersuchungen werden vor Ort gemacht, egal ob Chlamydien, SST oder sonstetwas was mit Urin gemacht wird.

Beitrag von nelly3008 29.10.10 - 16:28 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!
Kann mir gut vorstellen, dass man es nicht fassen kann, so erging es mir damals auch wie dir. Dann stand das kleine schon in den Startlöchern und hat nur drauf gewartet ;-)
Dann Prost und eine schöne Kugelzeit!

LG Nelly