Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von caruso 29.10.10 - 16:53 Uhr

Hallo#winke

ich weiß ich hab noch ne ganze weile Zeit,aber mache mir trotzdem schon einige Gedanken über den Kinderwagen
Habe Mitte Mai 2011 Termin.....

Ich weiß von einer Freundin(die kleine ist Anfang Mai geboren,dass sie jetzt wo es kalt wird bzw bald Winter wird) nicht mehr in ihre Tragetasche reinpasst:-( und sie ja auch noch nicht Sportwagen fahren geeignet ist,da sie ja noch nicht sitzen kann...


wisst ihr welche Kinderwagen eine große Schale haben bzw eine große Tragetasche??? will nicht nächstes Jahr dass gleiche Problem haben;-)

Danke schonmal für eure Antworten:-)

lg

Beitrag von taurusbluec 29.10.10 - 17:01 Uhr

hallo!

wir haben den mistral s von teutonia mit gestelltragetasche und unsere tochter hat knapp 10 monate drin gelegen...

lg

Beitrag von schwarzerx5 29.10.10 - 17:05 Uhr

Hallo,

wir hatten einen Emmaljunga und meine Tochter lag 11 Monate drin.


LG

Beitrag von little2007 29.10.10 - 17:17 Uhr

Wir hatten einen von TFK!
Die haben eine super große Wanne! Unser Sohn lag gut 10 Monate drin!

LG

Beitrag von blockhusebaby09 29.10.10 - 19:18 Uhr

Oh ,endlich mal eine Mamma die sich Gedanken um die Bedürfnisse ihres Kindes macht und weniger nach den Kofferraummaßen geht#pro
Ja die meisten Kinderwagen reichen nicht bis zu freihen Sitzen aus,leider.
Das hat auch Stiftung Warentest bemängelt.
http://gesund-magazin.de/Kinderwagen-zu-eng-Entwicklung
Wir haben einen dänischen Kinderwagen,
einen Odder mit ca 98cm Liegefläche.
Dänische Kinderwagen haben außergewöhlich große Wannen die findest du hier http://www.daenischer-kinderladen.de/KiWaDae.html
Ansonsten sind meißt die Kinderwagen mit fester Wanne größer als die Softtaschen.
Die Kinderwagen von Emmaljunga und Heba sind auch recht groß.

Günstiger ist dieser http://www.baby-bambinimini.de/kinderwagen-tragen/kinderwagen-kombis/roan/marita/p607_kombi-kinderwagen-roan-marita-fb-517-braun-weiss-gepunktet.html
auch mit großer Liegefläche.
Auch hier gibts recht große Kinderwägen http://www.filuu.de/INTRO.htm
Nimm auf jeden Fall das Maßband mit zum Wagenkauf unter 80cm sollte die Liegefläche nicht sein.
Wenn das der Kofferraum dann doch nicht hergeben sollte aber halt muss,
dann achte darauf das der Sportwagen ganz flach zu stellen geht ,damit kann man dann mit guten Fußsack auch ein paar Wochen überbrücken.


Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von zwillinge2005 29.10.10 - 19:57 Uhr

Hallo,

schau mal bei Deiner Freundin genauer hin.

Welchen Kiwa hat sie? Ist das Kind wirklich zu gro? Meist glauben nur die Mütter das Kind sei zu groß.

Ich habe den TEUTONIA Mistral S mit Softtragetasche. Unsere Maus wurde am 19. April geboren, das Kind meiner besten Freundin am 29 März.

Es passen beide KInder noch in die Softtragetasche! Und die Kinder sind 70 cm lang und wiegen ca. 8400g Also keine kleinen und schmächtigen Kinder!

LG, Andrea

Beitrag von felicat 29.10.10 - 20:18 Uhr

Hallo,

ich fand die Softtragetaschen von Teutonia auch gross genug, meine Kinder lagen auch eine Zeit lang drin. Und wenn das Baby wirklich zu gross wird, kann man bei Teutonia oben den Kopfteil aufklappen und man gewinnt nochmals 10-15cm!
Also absolut zu empfehlen!

LG Astrid

Beitrag von caruso 29.10.10 - 21:03 Uhr

Ich danke euch für eure Antworten#huepf