Wann zur FD?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny21313 29.10.10 - 17:09 Uhr

Hallo hatte gestern mein 2.Screening 20/21ssw alles super entwickelt**freu**

Nur lese ich hier oft das man zur FD überwiesen wird,macht das euer FA?

Meine FÄ hat mir nix davon gesagt,habe sie auch nicht drauf angesprochen

Wird man nicht immer zur FD geschickt???Oder etwa nur bei Auffälligkeiten?

#danke und liebe grüsse

Beitrag von lotosblume 29.10.10 - 17:11 Uhr

Meine FA schickt einen automatisch, da sie die Untersuchung für sinnvoll hält - habe schon meine Überweisung bekommen.

Ab der 20 SSW wird das gemach - ich gehe in der 22 SSW.

Beitrag von jenny21313 29.10.10 - 17:12 Uhr

Hmmm würde auch gerne hin,aber wenn sie nichts sagt?!

Sollte ich sie in 4 Wochen beim nächsten Termin drauf ansprechen?oder ist es dann zu spät?

danke:-)

Beitrag von lotosblume 29.10.10 - 17:14 Uhr

Ruf lieber an und sprich mit ihr.

In 4 Wochen ist es eher zu spät, gerade weil man da auch nicht immer so einfach und schnell Termine bekommt.

Beitrag von sweetstarlet 29.10.10 - 17:17 Uhr

FD wird nur zwischen 20-23 ssw gemacht

Beitrag von lotosblume 29.10.10 - 17:18 Uhr

ok, dachte bis zur 24 SSW...dann reicht es erst recht nicht mehr

Beitrag von sweetstarlet 29.10.10 - 17:19 Uhr

kann auch ein bis 24 ssw trotzdem würds knapp, meine fa überweist auch automatisch

Beitrag von co.co21 29.10.10 - 17:27 Uhr

Hallo,

das ist kein Muss, sondern ein Kann!
Manche FÄ schreiben prinzipiell eine Überweisung, andere nur nach Indikation (Risiko-SS, "hohes" alter der Mutter etc)

Wir werden es machen lassen, weil wir gerne wissen wollen, ob unser Schatz evtl Fehlbildungen, Herzfehler etc hat, ist ja nicht ganz unwichtig bei der Wahl der Geburtsklinik. Die Überweisung bekommen wir aber ohnehin, da wir da auch zum Doppler müssen wegen meiner Gerinnungsstörung.

LG simone