Wer kennt sich mit dem Muttermund aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonne1984 29.10.10 - 18:21 Uhr

Guten Abend, #winke

ich hab da mal ein Frage bzgl. des Muttermundes.. Taste den eigentlich regelmäßig ab, aber seid gestern kommt er mir komisch vor..Ich finde im Netz nicht wirklich was genau darüber....

Er ist zu erreichen, fühlt sich weich aber sehr spitz und geschlossen an und oben zum Gebärmutterhals scheint er mir sehr dick..So in der Art wie eine Zipfelmütze.. Das hatte ich in den letzten Zyklen nicht bemerkt... ist das normal? Habe ich das einfach in den letzten Zyklen nicht bemerkt?Oder kann ich ein wenig hoffen?? Wie ist das bei euch??

Danke schon mal für eure Info´s.. Mein ZB ist in meier VK wer Interesse hat.

#winke

Beitrag von sparla 29.10.10 - 19:02 Uhr

So fühlt er sich bei mir nach Mens an, wie ein Schlauch..#schmoll
aber ich lass jetzt die Finger davon will keine Infektion...#schock

Sparla;-)

Beitrag von sonne1984 29.10.10 - 19:13 Uhr

Danke für dein Antwort...

Ich stehe da noch etwas im zwiespalt ob tasten oder nicht !?
Ich finde man tastet ja nicht mit schmutzigen Fingern und beim GV ist es ja auch meist so, dass der Mann frisch gewaschen ist.. :-p Oder aber, es würde sicherlich auch davon abgeraten wenn man sich dann schnell eine Infektion holen könnte.. Hach, ich weiß auch nicht so wiklich... Wiederum denke ich schon jedesmal, ob das alles so gut ist was ich da tue #schwitz

#winke

Beitrag von felicat 29.10.10 - 20:41 Uhr

Hallo,

leider ist Muttermund abtasten keine sehr sichere Sache.
Man unterscheidet zwischen dem äusseren und dem inneren Muttermund.

Selbst wenn du schwanger bist und er innen geschlossen ist, kann er aussen offen sein.

Ich hab das selbst lange gemacht und beobachtet, und als ich schwanger war, war er aussen nie ganz zu...
Bringt also kaum was, aber dein FA könnte das im Ultraschall sehen.
Der Muttermund ist übrigens eine Art Muskel, er ist also ständig in Bewegung, sieht man am Ultraschall sehr schön.

LG Astrid

Beitrag von sonne1984 29.10.10 - 21:59 Uhr

Danke für deine Antwort..

#blume