Hallo FebruarMamis!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von almostmama 29.10.10 - 18:26 Uhr

Na Ihr Lieben!!!



Wie geht es EUCH???

Habt ihr noch Wehwechen???

Wie groß und schwer sind Eure KLEINEN???

Habt Ihr iwelche Bedenken oder Ängste???

Habt Ihr zusätzliche Untersuchungen machen lassen???

Und habt Ihr schon ordentlich was eingekauft???



Liebe Grüße und alles Gute!!!

AlmostMama 20 & bauchbewohner 24+3#verliebt

Beitrag von chrissyst 29.10.10 - 18:29 Uhr

Hallo AlmostMama 20!
Nein, Ängste habe ich irgendwie gar nciht. (ausser natürlich vor der Geburt ;-) )
Es wird aber schon alles, weil wenn andere es schaffen, dann wir doch auch, oder? :-p
Ich war in der 21 SSW in Hannover bei der Feindiagnostiig und ab Monatg wird ein Blutzuckertest und Steptokokkentest gemacht. Sonst war alles sehr unauffällig. :-)
Bei dem Termin in Hannover, wog mein kleiner 409g und war schon ganze 25 cm groß.
Voll niedlich..

Liebe Grüße chrissyst + Krümel 25+2

Beitrag von almostmama 29.10.10 - 18:36 Uhr

Hey!!!

Mache mir ab und zu mal Gedanken darüber das mit meinem Kleinen gesundheitlich (vielleicht auch geistig) was nicht stimmen könnte!!!#gruebel

Gibt es dafür eine spezielle Untersuchung???#kratz

Mir wurde gesagt wenn nichts bei den Untersuchungen auffällig wa und auch alles zeitgemäß ist, dass ich mir keine Sorgen machen muss!!!

aber ich träume so schlecht und im TV sieht und hört man auch so vieles!!!

Liebe Grüße

Beitrag von chez11 29.10.10 - 18:34 Uhr

huhu

Ja ich habe noch viele Ängste was sicher auch mit unserer Vorgeschichte zusammenhängt.
Für uns wars ja einfach total schwer überhaupt nochmal ss zu werden und natürlich macht man sich jetzt so seine gedanken und hofft das nach dem langen steinigen weg nun alles gut wird#zitter

unsere Maus war in der 23 ssw 26 cm und wog 461 gramm#verliebt

LG sabine mit Hailey 4#verliebt und Anny 25 ssw#verliebt

Beitrag von pancake7373 29.10.10 - 18:36 Uhr

Hallo
Bin in der24 ssw mir gehts gut hab nur soviel zugenommen 13 kg #zitter
So keine Beschwerden nur ab und zu ein ziehen im Unterleib und Bauch.
Meine Maus hat 635 g weiß jetzt nicht wie groß sie ist?
Langsam kommen aengste wegen der ET obwohl noch viel Zeit bis dahin ist.
Eingekauft haben wir schon einiges und komplett KiZi steht auch schon.
Lg

Beitrag von almostmama 29.10.10 - 18:40 Uhr

Habe auch schon so um die 13 Kilo zugenommen!!!

Aber die bekommen wir bestimmt wieder runter!!!

Lass die kleinen erstmal da sein!!!

Die werden uns ganz schön auf trab halten!!!

Liebe Grüße#winke

Beitrag von pancake7373 29.10.10 - 18:45 Uhr

Bin ich froh nicht die einzige bin mit dem gewicht:-)
Mein FA hat aber bisschen mit mir geschimpft , meint das 13 kg zuviel wären und normalerweise hat das eine schwangere in den gesamten
Naja was solls, denk mir auch nach der ss werd ich es wieder abspecken
Lg #winke

Beitrag von almostmama 29.10.10 - 18:48 Uhr

Hast du auch aufgehört zu rauchen???

Viele sagen zu mir das 13 Kilo gar net soviel sind!!!

Raucher die dann aufhören nehmen schon bis zu 10 kilo in einem halben ja zu wenn sie net schwanger sind!!!#rofl

LG

Beitrag von pancake7373 29.10.10 - 19:44 Uhr

Nein ich hab schon vor 4 Jahren das Rauchen aufgehört, komischerweise hab ich da nichts zugenommen#rofl
Lg

Beitrag von eve2004 29.10.10 - 21:00 Uhr

Huhu! #winke

Ich bin ebenfalls in der 24. SSW....habe mit meiner FÄ leicht Ärger bekommen ,da ich bereits schon 15kg zugenommen habe! Aber ich denke mal da ich vor der SS schon aufgehört habe zu rauchen, das da eventuell auch noch was von bei ist! Dennoch muss ich jetzt mit meinem Gewicht aufpassen, da wir wohl später sonst nen paar probleme bekommen könnten!

Aber sonst geht es mir auch blendend, wenn da manchmal nachts das Sodbrennen nicht wäre:-(

Leider hat man bei mir gestern kein US gemacht und ich weiss daher auch nicht wie schwer oder wie gross die Maus ist, aber es geht ihr gut, das haben wir durch ein kleines hand-Ctg gehört...mit dem herzchen war sie zufrieden! :-)

LG Eve

Beitrag von milkasweet81 29.10.10 - 18:39 Uhr

Hallo,

ich bin auch eine Februar Mama, ET 07.02.2011. Ich hatte gestern auch wieder eine VU, diesmal mit einem Zuckertest. Ansonsten hatte ich nur eine Feindiagnostik in der 21 SSW, keine weiteren Untersuchungen.
Mir geht es so ganz gut, habe einen Riesenbauch, (Bauchumfang von 95 cm #schock ) Mein Kleiner Schatz wiegt ca. 800 g und ist 30 cm groß #verliebt
Ängste habe ich keine speziellen, ich mache mir natürlich immer mal wieder Sorgen ob alles gut geht, vor allem wenn ich wieder einen anstrengenden Tag mit meiner Tochter hatte und der Bauch hart wird, aber sonst ist alles ganz ok.
Eingekauft habe ich nicht so viel, die meisten großen Sachen wie KIWA, Maxi Cosi, Kinderzimmer habe ich noch von meiner Tochter, aber natürlich müssen Jungsklamotten her..... habe bereits 5 Pamperskartons mit rosa Mädchenkleidung aussortiert.
LG
MIlka

Beitrag von wattewolke7 29.10.10 - 19:33 Uhr

Hallo!

Ich bin eine Woche hinter dir und es geht mir eigentlich ganz gut. Bis auf so ein paar Wehwehchen wie extremes Leistenziehen, wenn ich eine Weile still gesessen oder gelegen bin. Echt spaßig in der Nacht, wenn ich aufwache und dringend zur Toilette muss - ist nix mit "mal schnell pieseln". Autsch.

Größe und Gewicht habe ich gar nicht bekommen bei der VU letzte Woche, allerdings stimmt die Entwicklung mit dem errechneten ET genau überein, wird also schon alles passen. Ängste und Bedenken habe ich diesmal weniger, die SS läuft manchmal ein bisschen nebenher, weil ich von zu Hause arbeite und mich Nachmittags um unsere Große kümmere.

Ich muss unbedingt die Kisten vom Dachboden holen und die Mädchensachen aussortieren - wir bekommen einen Jungen und müssen die Kleidung komplett neu kaufen. Da habe ich bei unserem Urlaub in den USA letzten Monat brutal zugeschlagen. Da gibt es ganz günstige Kinderklamotten und dazu noch echt süße. Musste mir ständig selbst auf die Finger kloppen, damit wir nicht für Übergepäck zahlen mussten #zitter.

Und wie sieht's bei dir aus, möchtest du ein Outing oder lasst ihr euch überraschen? Und wie entspannt bzw. angespannt bist du?

Weiterhin alles Gute #winke und LG,
Watte