zu viel infos?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dechara 29.10.10 - 18:44 Uhr

Guten Abend,

ich hab heute meinen letzten Urlaubstag und ganz ehrlich: ich bin froh am Montag wieder arbeiten zu können. Ich hatte ja allein Urlaub (mein Mann musste arbeiten) und leider zu viel Zeit. Ich hab gelesen und fleisig im forum infos gesammelt (danke nochmal an alle lieben mithibbler :-) )
mein problem nun: jede kleine veränderung im körper (oder eben auch keine) wird akribisch auseinander genommen und analysiert. das macht mich ganz kirre.

ich habe in der woche einen ganzen kilo abgenommen (und dabei habe ich mich echt wenig bewegt mit meinem nutellaglas ;-) )
ich habe heute nicht mal appetit auf nudeln (und das ist wirklich selten). außer einem brötchen konnte ich nichts essen.

so sitzen meine mens und ich nun hier, zittern mit euch mit und macht sich verrückt. ich glaub, ich hab mich die woche ziemlich in was reingesteigert.

sorry fürs #bla, ist jetzt leider noch ein sinnlospost geworden :-(
entschuldigt bitte.

lg carrie

Beitrag von sparla 29.10.10 - 18:46 Uhr

Hallo Carrie,

dastönt aber wirklich krass, schalt mal einen Gang runter sonst wird das nix mit so viel Druck..#schock
Alles gute Sparla;-)

Beitrag von dechara 29.10.10 - 18:47 Uhr

ich sag ja, ich muss wieder arbeiten#schein

Beitrag von wartemama 29.10.10 - 18:50 Uhr

Da bist Du hier sicherlich nicht allein.... ich habe sehr viel Zeit und gerade in der 2. ZH hat mich das Forum kirre gemacht! Die Finger konnte ich trotzdem nicht davon lassen. ;-)

LG wartemama

Beitrag von dechara 29.10.10 - 18:53 Uhr

hihi, na die finger werde ich bestimmt auch nicht von lassen können.
aber zumindest nicht mehr so viel.
wenn ich wieder einen geregelten tagesablauf hat, komm ich wenigstens wieder auf andere gedanken.
aber die woche war echt der horror. #schmoll