ich wurde soeben ausgesucht

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von mizz-montez 29.10.10 - 20:13 Uhr

Hallo liebe Tierfreunde....

nachdem ich den verlust meines katerchens zwar noch nicht ganz verdaut habe habe ich mir heute ganz in meiner nähe einen Wurf heilige Birma-Coonie kitten angesehen und bin total verliebt...

Ich habe mich in die mitte des wohnzimmers gesezt und habe mir gedacht ich lasse mich aussuchen. während die anderen 4 mit sich selbst und mutti beschäftigt waren kam eines zu mir miaute 2 mal leise nach dem motto "hallo wer bist denn du?" drehte sich auf die seite und liess sich laut schnurrend das bäuchlein kraulen . anschliessend gabs noch katzenküsschen und dann hat ers sich auf oder besser gesagt zwischen meinem schoss gemütlich gemacht... so hatt ich mir das vorgestellt.

am 16.11 zieht der kleine bei mir ein... wollte meine freude mit euch teilen... das is der schmusebär

http://img834.imageshack.us/f/46448958.jpg/

#verliebt #verliebt #verliebt #verliebt #verliebt #verliebt

Beitrag von petra24 29.10.10 - 20:15 Uhr

Oh wie niedlich!! Sag mal, darf die Katze denn dann auch raus? Oder hast du da Angst das die geklaut wird.....

Beitrag von mizz-montez 29.10.10 - 20:23 Uhr

nein sind reine wohnungskatzen... und ja ich habe angst dass sie geklaut werden aber auch nur weils mir schon passiert ist... hatte mir damals einen reinrassigen maine coon geholt und der war nach 6 wochen vom erdboden verschluckt und ist nie wieder aufgetaucht und ihc habe gesucht wie eine blöde mit zetteln und allem was man machen kann. wenn jemand eine katze entführt dann nüzt auch chippen nichts und für mich sind katzen mehr als nur haustiere. das war soooo schlimm damals

Beitrag von meandco 29.10.10 - 23:42 Uhr

;-) gsd ist der einzige katzenklauer hier meine schwimu ... folglich können wir unsere 2 beruhigt rauslassen. würd sofort auffallen wenn sie sich die klaut #cool#schein;-)
nö, im ernst. letztes jahr konnten wir sie nur mühsam davon abhalten eine norwegische waldkatze einzustreifen und ihrer schwester zu schenken #schock

übrigens süß ist er #pro viel spaß mit ihm #pro

lg
me (die alle ihre haustiere so aussucht ...)

Beitrag von mizz-montez 30.10.10 - 00:17 Uhr

weil ich weiss wies ist den liebling nicht mehr wiederzufinden würd ich das (und da kann der kleine auch noch sooo niedlich sein) niemals einem tierbesitzer antun... ausser wenn das tier misshandelt oder sonstewie gequält aussieht...

Beitrag von meandco 30.10.10 - 07:52 Uhr

seh ich auch so ... war aber ein stück harter arbeit meine schwimu zu überzeugen dass eine junge norwegische waldkatze definitv irgendwo einen besitzer haben muss, weil die ja nicht einfach so auftaucht #augen

ich ärger mich auch immer wieder. ich schein die einzigste zu sein, die da vernunft hat bei der familie #aerger wir kaufen unsere katzen und haben ein paar prachtstücke #cool#pro

lg

Beitrag von nurmal-ich 29.10.10 - 20:18 Uhr

Och süß!

So hat mich aber damals auch mein Hund ausgesucht! #verliebt

LG und viel Spaß mit dem Katzenfelkneul!

Beitrag von justagirl22 29.10.10 - 21:47 Uhr

Hallo,

ich wurde damals auch von meinem Kater ausgesucht. Als ich ca. 5 Jahre alt war sind meine Eltern und ich ins Tierheim gefahren, um uns ein Kätzchen auszusuchen.
Wie hatten die Wahl zwischen einer kleinen Schwarzen, einer schwarz-weißen und einem roten Kater. Die Schwarze hatte mich vollkommen ignoriert ( war mein Wunschkandidat), bei der schwarz-weißen war es ähnlich.
Der rote Kater kam direkt zu mir und hat mir in den Finger gebissen. :-p

Tja, was soll ich sagen...wir waren 19 Jahre lang ein super Team und ich bin sehr froh, dass er sich damals für mich entschieden hat.

Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem kleinen süßen Wollknäuel.

LG

Beitrag von mizz-montez 29.10.10 - 22:25 Uhr

ja das hat er bei mir vorhin auhc direkt nach dem ablecken gemacht in den finger gebissen und daran rumgeknautscht...

und kurz vorm losgehen hab ich den ultimativ test gemacht alle 5 vor mir hingesezt und einfach nur gewartet was passiert 3 haben sich in eine ecke gelegt 1 ist sofort zu mutti und "meiner" kam zu mir gelaufen und hat sich wieder eingekuschelt... intuition stimmt meistens und das war so ein magischer moment also wenn ich den "nicht mitbekommen" hätte dann stimmt was nicht... uuuh freu mich soooo

Beitrag von k_a_t_z_z 29.10.10 - 23:57 Uhr


Ich würde zwar nie irgendwelche "Zuchten" unterstützen aber sei's drum...


Ich denke anders sollte man keine Katzen aussuchen.
Hm, ich glaube sogar anders geht's nicht wirklich...


Meine Mädels haben auch mich 'ausgesucht', die Mutter wurde bereits schwanger von einer Freundin aufgenommen.

Es gab 5 Kitten - zwei bunte, eine rabenschwarzen und zwei Tiger.

Der schwarze war nicht nett, er patschte seine Geschwister und lag nur bequem irgendwo herum, die beiden bunten interessierten sich gar nicht für mich.

Tiger eins kletterte aber sofort an mir hoch, blieb auf meiner Schulter und "fiepte" in mein Ohr - das war Fine.

Den zweiten Tiger nahm ich hoch und sie rollte sich sofort in meiner Hand auf den Rücken und bot mir ihren Bauch, schnurrte höchst zufrieden, schaute mich an und lächelte. Ja, sie hat wirklich gelächelt. Das war Leo.


Wir leben nun seit 5 Jahren sehr glücklich zusammen. Die beiden lieben sich und wir uns alle - ich habe jede Nacht lebende Wärmflaschen unter der Decke... ;o)

Ich wünsche Dir viel Freude mit dem Kleinen!

Wird er alleine bei Dir sein?!


LG, katzz

Beitrag von mizz-montez 30.10.10 - 00:15 Uhr

nein natürlich nicht... wirf einen blick in meine VK da kannst du sehen dass er 3 artgenossen haben wird. Meine süsse ist ne echte zicke.. die beiden kater verstehen sich super (vater und sohn) aber wenn ich ein fremdes mädel dazuholen würde ist ja meine lady vom thron gedrängt das würde sie nicht zulassen würde nicht gut gehn. mit dem 4. ist die "familienplanung" dann aber auch abgeschlossen. er hat ne schöne ausreichend grosse wohnung(65qm) spielgefährten und ein frauchen dass schon ein wenig ahnung hat von katzen und ihn als vollwertiges familienmitglied sieht. sie werden mit konsequenz aber sehr viel liebe erzogen. Viele die mich hier besucht haben waren schon total begeistert von meinen frechen anhänglichen und total relaxten katzis ..bin halt ein echter katzenmensch... und warum ich nicht beim richtigen züchter kaufe kann ich dir auch sagen.. mein shadow ist reinbrassig die grosse ist norweger coonie mix und er ist ragdoll sunny der chocolate kater ist der sohn von beiden und der EINZIGE mit dem ich bisher regelmässig beim TA war, ist shadow (harngriess/FLUTD). deswegen lieber was gemixtes... aber ich liebe semilanghaar rassen....

die 3 sind mein ganzer stolz...

meine katzen werden gebarft und ich ess ravioli... wenn du verstehst was ich damit sagen will...;-)


jetz brauch ich bloss noch einen namen für den racker irgendwas indianisches oder nordisches wär cool...

Beitrag von metalmom 30.10.10 - 13:37 Uhr

Ja super, dann kannst Du ja jetzt, wie im Chat angekündigt, den fünften (!) Wurf ansetzen und darauf warten, dass Dein Kater wiedergeboren wird.
Leuten wie Dir sollte man Tierhaltung komplett verbieten.

Beitrag von mizz-montez 30.10.10 - 17:54 Uhr

ach haltn rand.... du ahst eh von nichts ne ahnung aber die klappe aufreissen sone leute liebe ich ja...

Dieter nuhr:"wenn man keine ahnung hat, einfach mal die f*** halten" solltest du dir mal zu herzen nehmen.!!!

Beitrag von metalmom 30.10.10 - 19:42 Uhr

Na, wenigstens bist Du aus dem Club geflogen.
Richtig so.

Beitrag von hinterwaeldlerin09 30.10.10 - 18:41 Uhr

Genau...und dann flogen kleine rosafarbene Zeichentrick-Schmetterlinge und Zeichentrick-Singvögelchen aus Walt Disneys Feder um euch herum...#augen

Ein kleines Tier hat dich als Lebenspartner ausgesucht....#augen man kann es mit den anthropomorphen Projektionen auch übertreiben...

Beitrag von boncas 30.10.10 - 20:04 Uhr

Ein Traumtyp!

#verliebt

Beitrag von sternenzauber24 30.10.10 - 21:08 Uhr

Süß.

Mein Birmakater damals hieß Merlin.

Was hältst Du von Anouk, oder Natuk?

LG,
Julia