Spermiogrammauswertung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kleinehexe88 29.10.10 - 20:23 Uhr

Hey Mädels,
heute haben wir die Auswertung von dem Spermiogramm bekommen, das viiiiiel besser ausgefallen ist als das letzte.

Motilität: 51 % vorwärtsbewegliche
12 % lokal beweglich
42 % unbeweglich

Morphologie: normal

Eosin-Test: 61 % lebend, 39 % tote

Spermienkonzentration pro ml: 11.022 Mio/ml
Gesamtspermienzahl: 44.088 Mio

Keine Keime kein gar nix, ich freu mich so.

Das erste Spermiogramm, da waren nur 6,4 Mio/ml und jetzt das und die Gesamtspermazahl von 14 Mio auf 44 Mio.. +smile+

Noch dazu mein freund hat eine sehr ausgeprägte Krampfader am linken Hoden und hatte als Kind Hodenhochstand...

Jetzt nur noch mein PCO einigermaßen hinbekommen, dann kanns endlich vorwärts gehen ;))

Beitrag von sabstar 29.10.10 - 20:39 Uhr


Mensch das klingt doch supi!!!

Habt ihr denn etwas für die Verbesserung getan? Irgendwas eingenommen?

Mein Mann hatte bis zum 9. Lebensjahr Hodenhochstand und dementsprechend unterentwickelt sind sie leider auch :-(

LG
Sabbi

Beitrag von kleinehexe88 29.10.10 - 20:41 Uhr

Er hat von dem 1. Urologen wo wir waren Predinsolon und Captopril verschrieben bekommen, da er massenhaft Rundzellen hatte.
Ob's an dem lag?!- Keine Ahung