Jetzt geht es doch los ...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von zahnfeedd85 29.10.10 - 20:46 Uhr

abend mädels,

so nun haben wir uns doch entschieden loszulegen und keine rücksicht zu nehmen auf Arbeit und so.

Ich bin jetzt echt nervös. Hab heut meine Tage bekommen und hab gleich in der Klinik angerufen. Hab für den 19.Nov. Termin bekommen für Ultraschal und abklären welche Medi´s .

Wie kommen die darauf das ich in 3 Wochen erst hin muss?

LG Zahnfeedd85

Beitrag von teilzeitzicke 29.10.10 - 20:51 Uhr

Hallo Zahnfee,

das wird jetzt eine völlig unqualifizierte Meinung, da ich eine IVf ohne "richtige" Stimu hatte.
Ich habe hier beim Mitlesen das so verstanden, dass ein paar Tage vor der eigentlichen Mens mit der Downregulierung begonnen wird.
Hab mich eigentlich nur dafür interessiert, weil ich fürchte, dass es diesmal nicht geklappt hat und ich nächstes Mal es wohl mit Stimu versuchen würde.

Ich hoffe, Du bekommst noch "wissendere" Antworten.
Ich freue mich, dass Ihr Euch entschlossen habt, ich glaube, ich habe Deinen "Zöger-Threat" gelesen.

Was wollt ihr denn machen, IVF oder ISCI?

Viele Grüße
Katrin

Beitrag von elchen81 29.10.10 - 21:14 Uhr

Guten Abend!!
Muss auch immer am 21 Zyklustag zum Ultraschall hin. Dort wird dann nachgesehen ob sich keine Zysten gebildet haben und man demnach im darauffolgenden Zyklus starten kann mit den Medis.
Bin in der Kiwu Do dort gibts Gonal-f, Predalon und Utrogest zum einstieg.
Ein Monat wird dann stimmuliert und dann ist wieder ein Monat Pause mit Ultraschall Kontrolle angesagt.
Hoffe konnte dir helfen!?!?
Gruß Ela

Beitrag von chayenne1973 29.10.10 - 23:36 Uhr

Hallo,

also in der Klinik wo wir sind fangen die immer um den 21.ZT an.

Wir fangen am 21. ZT mit der Downregulierung an mit Metrelef und dann sagen die mir am Tag wenn meine Mens eintrifft wann ich anfangen soll zu spritzen

Denke bei dir wird es auch so sein.

LG und viel Erfolg
Christiane

Beitrag von zahnfeedd85 30.10.10 - 16:57 Uhr

Danke für eure antwort.
Es ist echt schwer sich alles zu merken bzw. nachzufragen am Telefon.

Ich freu mich so sehr drauf das ich echt nervös war. ;-)