nur noch 13 tage bis yum ET / WER NOCH?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anico 29.10.10 - 21:10 Uhr

#winke#winke#winke

ich freue mich schon seeeeeeeehr #verliebt

habe noch keine senkwehen, der bauch steht auch noch. vor 1.5 wochen war das koepfchen noch nicht fest im becken. aber, sie bewegt sich weniger, also, waechst sie :-p ich bin nun oefters auf die toilette, gross und klein. seit 1.5 wochen stehe ich nachts bis zu 6x auf! das ist verrueckt! #rofl

wie gehts euch momentan? was habt ihr fuer beschwerden oder habt ihr keine?
wie kriegt ihr die restlichen tage rum?

lieben gruss, anico #liebdrueck

Beitrag von ninscha1985 29.10.10 - 21:23 Uhr

Halloooo #winke

Ich hab noch 11 Tage bis zum ET....kanns schon garnicht mehr erwarten. Mag schon endlich unser kleines Zwergerl in den Armen halten #verliebt

So gehts mir eigentlich recht gut, nur dass ich kaum schlafe in der Nacht. 4 Stunden sind da schon viel :-[ Aber ich sehs als Übungsphase für die Zeit mit unserem kleinen :-) Bin dann halt Vormittags oft am Rasten und "Fernschlafen". Recht Aktiv bin ich nicht mehr....aber das wird dann schon wieder :-)

Senkwehen hab ich hin und wieder....glaub zumindest, dass es Senkwehen sind :-p

Anfang Oktober war unser kleiner schon 3,4 kg schwer....rechne also mit nem 4 kg Baby - in dieser hinsicht hab ich ein bisschen Angst vor der Geburt. Aber sonst bin ich noch recht entspannt!

Lg Nina

Beitrag von anico 29.10.10 - 21:57 Uhr

ach du arme, 4 stunden schlaf ist nicht viel. ich schlafe 8 stunden / noch #rofl ich koennte wohl auch noch laenger schlafen, aber, dann waere ich abends wohl zu fit. dazu kommt aber, dass ich halt oft auf toilette muss. schlafe dann aber sofoert wieder ein. zum glueck :-)

unser kleines soll 1.5 wochen weiter entwickelt sein als andere in dieser zeit. ich rechne auch mit nem knappen 4kg baby #zitter das macht mir auch ein bissl angst. ich moechte ja unbedingt spontan gebaeren. hebamme sagt aber, dass baby zu meinem becken passt #huepf

mir gehts sonst auch ganz gut. hatte bislang eine entspannte, schoene schwangerschaft. ich bin sehr froh darueber. man liest ja so einiges bei anderen. wir wurden wohl verschont #liebdrueck

Beitrag von ninscha1985 29.10.10 - 23:35 Uhr

Sobald ich morgens um halb 5 wach werde, kann ich meistens nicht mehr einschlafen bzw. lieg dann mal 2 Std. wach. Da gehn mir dann so viele Dinge durch den Kopf (Wie wird die Geburt, wie sieht unser kleiner aus, wann is endlich so weit....)
Natürlich packt mich dann am Vormittag die Müdigkeit....aber egal...schlaf ich halt dann ein wenig *gg*
Genieße es noch, dass du so halbwegs gut schlafen kannst :-) Es kommen andere Zeiten auf uns zu#rofl

Meine SS war soweit auch wirklich entspannt und schön. Nicht wirkliche Komplikationen - nur ein "kleines" Zuckerproblem. Aber ich hatte heute die letzte Kontrolle im AKH wegen den Werten und der Arzt war ganz zufrieden. Jetzt muss sich das ganze dann nur noch nach der Geburt wieder einpendeln #zitter

Als mir die Ärztin bei der letzten Kontrolle gesagt hat, dass unser Zwerg schon 3,4 kg wiegt war ich so sprachlos, dass ich ganz vergessen habe zu fragen, wie der Kopfumfang ist #aerger
Dabei wär dass ja entscheidend für die Geburt *g*
Na egal....dann wird dieses Geheimnis halt erst spätestens am 9.11. wenn wir nen Termin im KH haben, gelüftet.

Es wird schon gut gehn und du kannst deinen Bauchzwerg spontan auf die Welt bringen. #liebdrueck

Lg Nina

Beitrag von anico 30.10.10 - 12:19 Uhr

da sagst du was: ich genieße es und zwar seeeehr bewusst :-) ich werde, wenn die kleine da ist, auch schläfchen halten, so wie sie, damit ich auch immer voller power bin^^ mal sehn, ob mein plan klappt #rofl

du machst es jetzt genau richtig. mittags ein schläfchen muss sein, wenn man nachts kaum dazu kommt.

am 9.11. soll ja dein zwerg kommen. hoffentlich wird es dann auch so sein :-) ich hoffe ja, dass sich mein zwerg nicht soooooo viel länger zeit lässt. das ist das gute, wenn man einen k-schnitt macht: man bestimmt den geburtstag seines kindes selbst #ole

hoffentlich werden unsere bauchzwerge nicht all zu groß. positiv denken nina, dann schaffen wir es auch #sonne

achja: ich hatte keine komplikationen, wie schon erwähnt, das einzige was ich hatte war eine magen-darm-grippe. die war so heftig, dass ich ins KH musste. für 3 tage. dann war aber alles wieder gut #freu

lieben gruß aus dem norden #winke

Beitrag von ninscha1985 30.10.10 - 14:16 Uhr

Ach dein Plan wird schon klappen, Schläfchen zu halten, wenn das Baby schläft. Werd ich auch versuchen :-)

Tja, "Schläfchen" kann i das bei mir nimma nennen. Hab heut schon wieder den ganzen Vormittag geschlafen #rofl Aber was solls....mein Körper will das halt so :-)

Oh ja, ich bin ja schon gespannt wann er sich auf den Weg macht. Vielleicht kommt er ja am 7.11. - da haben mein Schatz und ich Jahrestag #verliebt
Könnt mir zwar zum Jahrestag besseres Vorstellen, als in den Wehen zu liegen#rofl ,aber was solls *gg*

Also am meisten hätte ich Angst vor nem Kaiserschnitt....dem will ich so gut wie möglich aus dem Weg gehn *g* Außer es geht aus bestimmten Gründen nicht anders.

Klar, Positiv Denken ist angesagt. Außerdem kann man sich ja auf die Schätzungen nicht 100 %ig verlassen....

Na dann hattest ja eh ne ganz "Stressfreie" SS ohne Komplikationen. Das ist schön.

Lg Nina