Windeln "unbrauchbar"...kennt ihr das auch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tamismami 29.10.10 - 21:18 Uhr

Hallöchen zusammen!:-)
Muss meinen Ärger :-[mal mit Euch teilen...ich benutze für meine Kleine Pampers BabyDry Größe 3. In der letzten Packung waren bereits zwei Windeln, deren Seitenlaschen auf der Vorderseite verklebt waren, man konnte sie nicht benutzen. In der jetzigen Packung habe ich jetzt (Packung noch Drittel voll) bereits die dritte Windel, die entweder gar keine oder verklebte oder ein Stummelchen von Seitenlasche hat. Ansonsten bin ich eigentlich zufrieden aber es ist wirklich ein bisschenärgerlich.
Hattet ihr das auch schon oder hab ich eben nur ne Montagsproduktion abgekriegt?? Und wenn ja, habt ihr reklamiert?

Vielen Dank für Eure Antworten

#winke#herzlich tamismami

Beitrag von heikosschatz0109 29.10.10 - 21:21 Uhr

Huhu,

ja ich benutze auch Pampers BabyDry alleridngs Größe 4 und heute sind mir bei 2 Windekn die Klebeverschlüsse abgerissen #rofl ich musste lachen naja ist zwar ärgerlich, aber alles kann ja auch nicht perfekt sein^^....

Ich denke mir solange es nicht die ganze Packung ist ist es OK

Beitrag von babygirljanuar 29.10.10 - 21:24 Uhr

DAS ist uns auch schon ein paar mal passiert

Beitrag von babygirljanuar 29.10.10 - 21:22 Uhr

hatte ich noch nie!
würde mal reklamieren

Beitrag von dinchen7 29.10.10 - 21:22 Uhr

Hallo #winke,

ich benutze für meinen kleinen auch die BabyDry von Geburt an und hatte in den bereits 10 Monaten noch keine fehlerhafte Windel dabei.

Aber wenn Du schreibst es sind so viele, schreib doch mal eine Mail an Pampers. Vielleicht bekommst Du ja eine GratisPackung oder so. Falls Du die Windeln noch hast, kannst Du ja auch einen Brief schreiben und sie mit reinpacken oder an die Mail ein Foto anhängen.

Ich würde es auf jedenfall versuchen sie zu reklamieren.

Lg dinchen

Beitrag von dodo0405 29.10.10 - 21:25 Uhr

Schick sie alle in einem Umschlag zurück.

Pampers ist da sehr kulant, da gibts sicher nen gratis-Karton

Beitrag von kula100 29.10.10 - 21:28 Uhr

Hallo,

ich würde schon nach der zweiten Windel reklamieren. Besonders wo Pampers ja eh nicht so günstig ist. Schreib denen ne mail oder falls Du die bei DM gekauft hast nehmen die die auch kostenlos zurück und du bekommst Austausch.

lg kula100

Beitrag von marzena1978 29.10.10 - 21:31 Uhr

Geh auf die Seite von Pampers und reklamiere per Mail, hab ich auch so gemacht.:-D
Die nette Dame hat mir dann einen gratis Umschlag geschickt wo ich die defekten Windeln rein tun sollte und wieder zurück schicken sollte.
Gleichzeitig gab es 2 Packungen Active Fit gratis, die waren damals noch nicht auf dem Markt.#pro
Bei mir war damals eine Packung nicht ganz fertig, da hat die letzte Lage gefehlt.
Lg Marzena#winke

Beitrag von haseundmaus 29.10.10 - 21:31 Uhr

Hallo!

Also sowas ist mir bei den dm-Windeln, die wir eigentlich von Anfang an benutzen noch nie passiert. Find ich eigentlich ein Unding, wo Pampers ja nicht grad sehr günstig sind.

Manja mit Lisa Marie, 13 Monate alt #sonne

Beitrag von tami_26 29.10.10 - 21:34 Uhr

Hallo!

Hatte das auch schon. Hab mich dann per mail bei pampers beschwert.
Bekam ein Päckchen Windeln, ein Rücksendeschein und Verpackung für die "defekten " Windeln.

Lg


Beitrag von lilalaus2000 29.10.10 - 21:35 Uhr

hallo,
ja reklamier sie, kannst ja davor auch die hotline anrufen.

also ich habe das mal mit spülmaschinentaps gemacht, da stand auf der packung: 15 stück gratis, also hab ich spaßeshalber mal nachgezählt und es waren tatsächlich 3 zuwenig, und die 15 gar nicht mitgerechnet. habe dann sofort eine großpackung kostenfrei bekommen :-)

und pampers ist sehr kulant, also lass es dir ersetzten, hast du ja immerhin auch gezahlt.

Beitrag von dieselelse 29.10.10 - 21:39 Uhr

hi
ruf da an erklär das problem und in der regel bekommst du neue von den zugeschickt!!!
lg moni

Beitrag von mamaschneufel 29.10.10 - 22:07 Uhr

huhu...

schreib pampers an und du bekommst nenschein zum zurückschicken und ne neue packung(ein karton wird es sicher nicht gleich)

hab das problem mit feuchttüchern gehabt und hatte super geklappt...hat nur eine weile gedauert...aber versuchs nur...

viel glück

Beitrag von kaekae 29.10.10 - 23:10 Uhr

Ruf an, Du bekommst Ersatz!

Beitrag von jolin80 29.10.10 - 23:21 Uhr

Karton mit den restlichen Windeln der gleichen Packung zurück an Pampers , Reklamieren , dann bekommst du neue !

lg

Beitrag von sommer-2003 30.10.10 - 00:12 Uhr

Hallo,

wir benutzen auch Pampers und ich hatte bis jetzt nicht eine Windel die "unbrauchbar" war. Alles war immer in Ordnung.

Hast bestimmt eine Montagsprodukt abbekommen.

An deiner Stelle würde ich einfach reklamieren. Die sind bestimmt kulant.

Gruß

sommer

Beitrag von dominiksmami 30.10.10 - 10:40 Uhr

Huhu,

mein Sohn fast 5 Jahre lang Pampers benutzt und bei meiner Tochter benutze ich sie jetzt seit 19 Wochen.

Das was du beschreibst habe ich noch nie gehabt.

Ich würde es definitiv reklamieren.

lg

Andrea