Tamia nach der Gesichts-Op....

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von ww800 29.10.10 - 21:25 Uhr

hallo ihr lieben!
wer möchte kann ja mal in meine vk schauen. tamia`s gesichts-op (schließung der mundspalte und entfernung der hautanhängsel) ist nun genau 2 wochen her. und es ist super geworden.
mit dem ergebnis sind wir total glücklich. und wenn alles gut verheit, dann sieht man später nur noch nen ganz dünnen strich am mund.
die nächste bougierung soll auch erst im dezember sein... zum glück. ich freu mich über jede narkose die nicht sein muß.
zudem waren wir heute nich bei der u4.
sie wiegt jetzt 4600 gramm und ist 56cm groß. leider nimmt sie etwas wenig zu. aber da wir zur zeit arg im streß sind- bauen noch ein haus "nebenbei" geht glaube ich auch die milch weg. ich habe zumindest den eindruck, dass sie fast immer hunger hat. manchmal füttere ich zu....

wollte euch nur an meiner freude teil haben lassen und allen mut machen, die auch eine gesicht-op vor sich haben.... die machen das heute schon echt super!

lg von wendy mit lara (*16.09.06) und tamia (*03.07.10)

Beitrag von flummie 29.10.10 - 22:01 Uhr

Sieht echt toll aus und deine Kleine (und Große) natürlich erst Recht!

Drücke euch die Daumen, dass alles weiter so verläuft wie ihr es euch erhofft.

LG Flummie

Beitrag von nimima 29.10.10 - 23:19 Uhr

Hallo,

eine süße Maus! :)

LG
Verena

Beitrag von corvus 31.10.10 - 15:14 Uhr

Hallo,
Du hast zwei entzückende Mädels,
die OP bei Deiner Lütten ist super geworden!#pro
Alles Liebe weiterhin!
C.

Beitrag von schwestercatha 31.10.10 - 19:45 Uhr

Hallo,

Da haben die Ärzte gute Arbeit geleistet...Sie sieht total süß aus ( vorher allerdings auch schon, man sah die Spalte gar nicht so dolle)

Meine Kleine ist mit ner linksseitigen Lippenspalte geboren und wurde auch operiert... Das war eine schlimme Zeit, aber es ist nun überstanden!

Ich drücke die Daumen für Dezember#pro

Alles Liebe Catha

Beitrag von michi0512 01.11.10 - 14:48 Uhr

Wow. Wo hast Du die 2 hübschen Kinder her?

Deine Kleine ist absolut Zuckersüß, aber Deine große... auf die musst Du mal aufpassen :-P Sehr hübsche Mädels, wirklich :-)

Im übrigen: Meine Kleine wog in dem Alter auch ganz wenig, war recht Klein. Das ist sie bis heute... jetzt mit 2,5 hat sie gerade mal 85cm und knapp 10 Kg. Aber so lange die Kinder fit sind :-)

GlG

Beitrag von gaeltarra 01.11.10 - 16:31 Uhr

Hi,

schaut wirklich klasse aus! Ich würde sagen, wenn man es nicht weiß, fällt es auf dem Foto nicht auf. Man sieht nur ein hübsches BAby.

Die Enkelin einer sehr alten Freundin von mir hatte ebenfalls eine Gaumenspalte - ich habe die Maus letzthin gesehen: FANTASTISCH!

LG
Gael

Beitrag von delfinchen 01.11.10 - 20:39 Uhr

Hallo,

freut mich, dass die Op erfolgreich verlaufen ist. Deine zwei Mäuschen sind echt zuckersüß!!!

Liebe Grüße und weiterhin alles Gute,
delfinchen

Beitrag von leksio 03.11.10 - 23:06 Uhr

Hallo!

Zuerst einmal freue ich mich für euch, besonders für Deine Kleine natürlich, das sie die OP gut überstanden habt!

Das Ergebnis ist wirklich sehr schön geworden. Die Narbe wird man ganz bald nicht mehr sehen können.
Mein Kleiner ist auch u.a. mit einer queren Mundspalte geboren und wurde im Sept. 09 operiert. Darf ich fragen in welcher Klinik ihr in Behandlung seid?

Lieben Gruß
Katharina

Beitrag von ww800 04.11.10 - 17:19 Uhr

hallo katharina....

wir sind im ernst von bergmann klinikum in potsdam in behandlung. dort fühlen wir uns sehr gut aufgehoben....
wie sieht die narbe bei deinem kleinen aus?


lg wendy

Beitrag von leksio 07.11.10 - 00:13 Uhr

Hallo,

ich habe in der VK keine Bilder. Wenn Du magst, können wir Mail Adressen austauschen :-)

LG Katharina