Laterne basteln- ich verzweifel noch!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bandidas 29.10.10 - 21:32 Uhr

Diese *******PIEP*****Laternenbastelei geht mir auf den Keks!#heul Ich kann so viel basteln und kleben aber diese dämliche Laterne kriege ich nicht hin.:-[:-[
Ich weiß, daß mir hier auch keiner helfen kann aber ausheulen tat schonmal gut *gggg*
Jetzt gehe ich mal weiter kleben#schwitz

Beitrag von perserkater 29.10.10 - 21:38 Uhr

Hallo

Ich kaufe eine Laterne und fertig.#schein

Funktioniert es vielleicht mit nem Tacker besser? Sollte doch halten.

LG

Beitrag von courtney13 29.10.10 - 21:42 Uhr

ja, ja vor drei Jahren haben meine super Bastelhände sich an einer Laterne versucht. Ja war ganz nett!
ZUM GLÜCK -ist mein Kind jetzt schon so alt, das ich das basteln der Laterne auf den Kindergarten abwälzen kann. JUHU!!!!
Meine Zauberhände bleiben verschont...

Beitrag von arvid-2007 29.10.10 - 21:55 Uhr

Kannst Du das nicht an jemanden delegieren der auch Spaß daran hat??? Ansonsten, wenn man es nicht selber hinkriegt, kann man ja immer noch eine kaufen, oder nich?


Beitrag von bine3002 29.10.10 - 21:58 Uhr

Wo ist denn das Problem? Vielleicht kann man dir hgelfen.

Beitrag von diana.rudnik 29.10.10 - 22:24 Uhr

hallo,

wo ist denn das problem.
am besten nimmt man für den boden und den deckel eine runde käseschachtel. vorausgesetzt man isst schmierkäse. wenn der deckel komplett ist, dann schneidet man mit einer schere ein großes loch rein.
mit einer nadel sticht man an den bleibenden rändern kleine löcher rein.
mit einem stück klingeldraht formt man einen henkel, den man nun durch
die beiden löcher sticht und bissel verknotet, damit hält.
nun ein stück bastelkarton oder buntes papier, nach eigenen wünschen verzieren bzw sterne/kreise reinschneiden. wenn das fertig, das blatt
nehmen und erst an einem ende einkleistern und um den käseschachtel-
boden kleben. dann das gleiche mit dem anderen blattende und um den käseschachteldeckel kleben. ein teelicht rein und schon ist die laterne fertig.
ein holzstab noch, umwickeln mit klingeldraht und nen haken formen und laterne dran hängen.

ich hoffe das dir das jetzt helfen kann und verständlich war.
wenn nicht meld dich noch mal.

schönen abend und viel geschick beim basteln

lg diana

Beitrag von cludevb 29.10.10 - 22:37 Uhr

Hi!

Gestern war bei uns im KiGa auch Laternebasteln angesagt...

ich geb dir mal nen Tipp: Tacker ;-)

LG Clude