Halloween-Menü ~silopo~

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fjordi 29.10.10 - 21:43 Uhr

Habe mir überlegt, meinen Schatz morgen mit einem Halloween-Menü zu überraschen, danach gehen wir ins Kino. Die letzte Zeit zu zweit nochmal ganz für uns genießen.

Menüplan: #koch

Hexhensuppe mit Schneckenlschleim (Hokkaido-Suppe mit Ingwer und Kokosmilch)

Wurstfinger in Blut mit Spinnenkraut und Schneckeneiern (Rindsrouladen in Sauce mit Miniklößen und Rotkraut)

Glubschaugen in Eiter (Litschis aus der Dose gefüllt mit blauen Weintrauben, das ganze in Vanillepudding drücken und mit roter Grütze garnieren)

Rouladen und SUppe habe ich heute schon vorgekocht, der Rest geht morgen dann schnell!
Habe alles mit offizieller Einladung gemacht, Schatzi hat sich gefreut....

Einen schönen Abend!

Beitrag von fjordi 29.10.10 - 21:44 Uhr

Zusatz bei der Hexhensuppe: da kommt noch kräuterschmand zur Garnierung rein, sonst fehlt ja der Schneckenschleim

Kinofilm: So spielt das Leben ;-)

Beitrag von julie15 29.10.10 - 21:46 Uhr

Hmmm; hört sich supi an!

Kann ich nicht auch zum essen kommen??:-D

lg

Beitrag von fjordi 29.10.10 - 21:49 Uhr

:-D Sorry, aber morgen das ist ein Date zu zweit, aber zum Nachkochen sicher geeignet, wollte es deshalb schon heute reinstellen!

Für die Roulladen habe ich übrigens ein super Rezept!

Beitrag von julie15 29.10.10 - 21:53 Uhr

Wenn du evtl mal Zeit hast kannst du mir evtl das Rezept auf meine VK schicken, würde mich sehr freuen.

Dann viel Spaß morgen!!!!

Lg

Beitrag von jurbs 29.10.10 - 21:53 Uhr

aber warum morgen? Halloween ist doch in der amerikanischen Welt All Hallows' Even, also die Nacht auf Allerheiligen, also Sonntag auf Montag ... warum Deutsche sich damit beschäftigen ist mir sowieso unklar ... aber wenn - dann doch wenigstens am richtigen Datum - oder?

Beitrag von fjordi 29.10.10 - 22:02 Uhr

@jurbs: #danke Danke für deinen charmanten Hinweis...das weiß ich selber! Passt nun mal morgen ganz gut bei uns in den Plan - Entschludige bitte, dass ich mich nicht an das passende Datum halte #augen

Beitrag von sunnystarlett 29.10.10 - 22:05 Uhr

Vielleicht weil es "Halloween Wochenende" ist und man selbst als Deutscher nicht immer alles so genau nehmen muss?! ;-) Und... ach ja, es doch absolut ihre Sache ist, wann sie das macht #rofl

Beitrag von carlos2010 30.10.10 - 06:30 Uhr

Wenn die Amerikaner "Oktoberfest" feiern können warum sollten die deutschen dann nicht Halloween feiern?
Immer schade, wenn Menschen so spaßbefreit sind und andere damit runterziehen:-(!

Beitrag von carlos2010 30.10.10 - 06:32 Uhr

Hallo,

ich finde Deine Idee toll#pro!
Euer Kind kann sich jetzt schon auf tolle Geburtstagsfeiern freuen; bei soviel Kreativität;-).


Alles Gute#klee