Wer hat von freundinnen Babyparty bekommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cat2011 29.10.10 - 21:53 Uhr

Wer hat denn so ne party schon mal bekommen? Habt ihr geschenke bekommen odewr wie lief das ab? Will das für ne Freundin organisieren weiß aber nicxht wirklich wie sowas abläuft.

Beitrag von luchia 29.10.10 - 21:58 Uhr

Hallo,
Also ich weiß das von meiner Freundin und ihrer Schwester. Es wurden natürlich nur Mädels eingeladen. Aus Familie und Freundeskreis. Jeder hat Geschenke mitgebracht, ob eine Windeltorte, Babysachen oder Babynahrung. Man kann sowas entweder schon an einer Wäscheleine hängen oder sonst irgendwie :-)
Dann wurden kleinen spielchen gemacht. Die werdende Mama musste Babynahrung erraten und jeder durfte mal probieren (Schmeckt im grunde super lecker :-) ) Ja und dann bekam noch jeder ein Abschieds und Dankegeschenk (Babysocken mit Naschi drin)
War ziemlich lustig.
Hoffe das konnte dir etwas helfen

Beitrag von sunnystarlett 29.10.10 - 21:58 Uhr

Bei uns wird das immer gemacht, wenn eine von uns schwanger ist. Ich bekomme meine also auch noch :-)

Wir haben immer gefragt, was sich die werdende Mama wünscht und dann noch ein paar Kleinigkeiten als Überraschung besorgt (Lätzchen, Strampler und Pflegeartikel etc.). Ich wünsche mir zum Beispiel das Babybett von meinen Freundinnen.

Und die Freundinnen kümmern sich um Getränke und Kuchen. So das die werdende Mama nix machen muss und einfach ihre Party genießen kann.

VLG,
Nadine

Beitrag von dori8383 29.10.10 - 22:30 Uhr

Hi,

ich war letztes Jahr auf einer Babyshower in Amerika. Es waren auch nur Frauen eingeladen. Es gab was zu essen und die Geschenke wurden der werdenden Mama überreicht, die sie auch vor allen ausgepackt hat. Gehört wohl zum Ritual. Es wurden auch Spielchen gemacht. Das lief allerdings nebenbei. Ich persönlcih würde sagen das es rein um die Geschenke ging. Dafür war nach zwei Stunden aber auch Schluß und alle sind gegangen. Unvorstellbar in Deutschland, oder? Aber im großen und ganzen wirklich süß gemacht. Es wird dort auch nicht bei der werdenden Mutter zuhause gemacht, denn sie soll absolut keine Arbeit damit haben.

An ein Spiel kann ich mich noch erinnern...der Bauch der "Mama" wurde mit einer Schnur abgemessen ( zurechtgeschnitten ) und jeder Gast hat dann die Schnurrolle bekommen und musste ebenfalls ein Stück Schnur abschneiden (so viel wie man dachte das der Bauchumfang ist). Es wurde direkt rangehalten um zu sehen wie nah man dran war. Und diejenige die am besten geschätzt hat, hat ein kleines Geschenk bekommen.

Finde die Idee einer Babyparty aber ganz toll. Da hat man einfach die Zeit es zu genießen. Wenn man die Geschenke etc. bekommt wenn das Baby gerade geboren ist, hat man wirklich nicht den Kopf für das alles. Also, so empfinde ich es.

Wünsch dir ganz viel Spaß bei der Organisation und dann beim feiern!

LG
Dori

Beitrag von vicki81 30.10.10 - 00:39 Uhr

War bei der Party, die Freundinnen für mich gemacht haben ähnlich. Ich musste auch erraten, wer auf Babyfotos zu sehen war - gar nicht so leicht. Und für jede falsche Antwort musste ich ein Kinderlied anstimmen - schon mal so zur Übung (muss dazu sagen, dass es bei mir für ca. 1 Zeile pro bek. Kinderlied reicht und ich dann keine Ahnung mehr hab, wie es weiter geht). War insgesamt sehr lustig und ich hab sehr viele schöne aber auch nützliche Dinge für die Kleine bekommen.

Beitrag von laura2502 30.10.10 - 02:03 Uhr

Hallo,

also bei uns wird das so gemacht, das es Snacks gibt und Kuchen. Meistens in den Farben des Geschlechtes, genauso wie die Deko.
Dann gibts einpaar Spiele wie z.B. jeder bekommt so eine Kette und darf die ganze Feier nicht Baby sagen, falls ja bekommt diejenige die darauf geachtet hat die Kette von der die Baby sagte. Die die am Ende die meisten hat, hat gewonnen und bekommt ein Geschenk.

Dann gibts auch spiele wo die Buchstaben in den Worten total verkehrt sind und du musst die entziffern, wie z. B. abyb = baby

Da gibts ganz viele Spiele. Am Ende bekommt die werdende Mama die Geschenke von den Gaesten und jeder Gast bekommt wenn er geht eine Kleinigkeit.

Achja es sind nur Frauen auf der Party und meistens keine Kinder.

LG Laura 16ssw

Beitrag von sportmuckl55 03.11.10 - 19:13 Uhr

Wie wärs mit einem Gutschein für Babybauch oder Babyfotos:

#paket

Fotoshooting in Hannover oder süßes Bildbearbeitungspaket ab 30€
von Hobbyfotografin in Hannover

www.Fotoshooting-Hannover.Jimdo.com

#baby