mädchen/junge

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sendas 29.10.10 - 22:18 Uhr

wünscht sich jemand ein Kind mit einem speziellen Geschlecht?
www.Wunschkind-forum.de hier gibts Tipps zum Geschlecht planen und beeinflussen. Kommt vorbei :-) Wir suchen Mütter mit gleich geschlechtlichen Kindern zum Austausch.

bitte keine antworten wie sei froh das es gesund ist, denn das ist selbstverständlich der größte wunsch!

Beitrag von mamimona 29.10.10 - 22:19 Uhr

ich denke da bist du hier falsch.
hier möchten die frauen einfach schwanger werden,egal welches geschlecht.

Beitrag von xxkleine-hexexx 29.10.10 - 22:21 Uhr

ich hätte gerne ein Mädchen. Einen bezaubernden Jungen habe ich ja schon! Aber über babyboy zwei würde ich mich auch tierisch freuen:-p

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 29.10.10 - 22:27 Uhr

Nunja, ich bin mal guggen gegangen und habe festgestellt, dass man als unregistriertes Mitglied nicht mal die Forenregeln lesen kann.
Sollte man sowas nicht lesen, bevor man sich anmeldet ;-)

Lubdidu.
Mir ist es mittlerweile egal, solange es nur ÜBERHAUPT mal klappt #schmoll
Bin schon im 13. ÜZ.

Eigentlich hätte ich am Liebsten zuerst einen Jungen (damit das 2. Kind einen großen Bruder hat *ggg*). Ich hatte immer nur einen kleinen Bruder. Hätte gerne einen Großen gehabt.
Aber im Grunde ist es mir schnurz. Ich will ein Kind! Ein Gesundes wäre zudem natürlich schön.

Aber sonst habe ich keinen Wunsch. Nunja, außer vielleicht noch einem Kind und dann vielleicht noch einem Kind #rofl
Dann reicht es. Vielleicht auch vorher schon. Mein Freund hat sich bisher gerade mal so auf 1 Kind eingelassen #rofl
Nur hat es ja bisher nicht mal damit geklappt, nunja, oder vielleicht jetzt doch. Bin immerhin ES+7. Und die Hoffnung stirbt zuletzt!

Beitrag von luje 29.10.10 - 23:37 Uhr

Stell Dir vor ich habe bereits ein Kind und es ist nicht gesund und ich bin trotzdem pupsglücklich, dass ich ihn habe.

Und auch wenn das zweite Kind nicht gesund wäre, wäre ich genau so glücklich, wie bei meinem Sohn.

Da ist mir das Geschlecht SOWAS von egal!!

Für mich ist das oberflächliches Gewäsch!!