Bitterlich am weinen wenn sie schlafen soll...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zauber0815 29.10.10 - 22:31 Uhr

och mensch, milla weint seit 2 tagen soooo bitterlich wenn sie abends schlafen soll...mit schluchtzen....fast denke ich sie bricht gleich......
ich begleite sie immer in den schlaf...weiss gar nicht wie ich darauf reagieren soll....
wie macht ihr das in so einer situation...und warum ist das so???


Beitrag von doreensch 29.10.10 - 23:14 Uhr

bei meienr ist das nur so wenn sie ihre zeiten zum schlafen ändert udn ich das nicht mitbekomm und sie dann zu spät hinleg.. das kann auch direkt mal um 2 stunden gehen

Beitrag von herzelchen 30.10.10 - 17:10 Uhr

Ohje.. Vielleicht ist sie "übermüde" ?
Das haben wir auch schon gehabt. Nicht weils unbedingt später wurde, sondern weil sie einfach total ausgepowert war und dann nicht mehr richtig ankam zum schlafen.

Wir haben im Moment echt Glück. Mia zeigt abends selber in Richtung Schlafzimmer wenn sie müde wird.
Sie geht dann vor und klopft an der Türe.
Ich leg mich auch immer mit hin und wir schmusen und innerhalb von 5 Minuten schlummert sie meist schon... #verliebt

LG

Beitrag von zauber0815 30.10.10 - 21:35 Uhr

wow...das hätte ich auch gerne !!!hört sich sehr süss an!!!