was würdet ihr machen

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von was mache ich nur? 29.10.10 - 22:40 Uhr

hallo,
als ich meinen freund kennen gelernt habe mussten wir eine fernbeziehung führen(5 jahre)da hatten wir auch wenig sex.inzwischen wohnen wir zusammen und es hat sich nichts getan.dann kommt von ihm,hm ich bin anders als andere,ich brauche das nicht so oft,wenn ich dann mal wieder ein bisschen sauer bin dann kommt er an und wir haben sex.wenn ich dann sage, machst du das jetzt nur wegen mir, dann sagt er ne wenn ich keine lust hätte würde ich nicht ankommen,aber ich kann auch nicht zu ihm gehen und sagen du ich bin g....wollen wir mal.er kommt so gut wie nie an. sonst verstehen wir uns super und er sagt auch oft das er mich liebt.
es ist nur unglücklich wenn man sich ein baby wünscht und dann nur 1 oder zweimal im monat wenn überhaupt sex hat.
ich könnte mal tipps gebrauchen oder kennt das jemand
danke
lg

Beitrag von pieda 29.10.10 - 22:45 Uhr

"es ist nur unglücklich wenn man sich ein baby wünscht und dann nur 1 oder zweimal im monat wenn überhaupt sex hat. "

Häh?Nochmal bitte????

Beitrag von von was mache ich nur 29.10.10 - 22:57 Uhr

ich meine damit es besteht kinderwunsch aber wir haben sehr wenig sex,weil mein partner keine lust hat(ok er arbeitet viel und wir sind am umbauen)aber ich bin darüber sehr unglücklich

Beitrag von k_a_t_z_z 30.10.10 - 00:42 Uhr



Das passt nicht.

Ich habe meine Hochzeit deswegen abgesagt - ich habe an eine Änderung geglaubt - die er mir auch versprach - sie trat aber nicht ein.

Da ich aber mit Anfang dreissig nicht wie eine Nonne leben wollte gab es keine andere Möglichkeit.


Ich würde das genau hinterfragen BEVOR da ein Kind entsteht...



LG, katzz

Beitrag von gunillina 30.10.10 - 06:09 Uhr

Guten Morgen!

Hast du ihn mal gefragt, wie er sich das vorstellt? Also, wenn ihr ein Kind wollt, er aber kaum Sex haben möchte?
Ansonsten musst nur du dir überlegen, ob du dein Leben mit ihm verbringen willst bzw. kannst, wenn er wirklich nur selten Sex haben will.
Nicht jede Beziehung braucht den häufigen Sex um zu funktionieren.
Aber das musst du dir eben überlegen, ob du den Sex brauchst.

Alles Liebe
G

Beitrag von Kenne das 30.10.10 - 10:51 Uhr

Guten Morgen erstmal,
kann dich sowas von gut verstehen, vor ein paar Monaten war ich an dem gleichen Punkt wie du.
Ich hab vorher schon oft versucht gehabt mit meinem Schatzi zu reden, nur wirklich was hängen geblieben war nie......
Haben uns dann zusammen gesetzt und ich habe ihn meine Nöte erklärt, man soll es kaum glauben, aber ab dem Tag muss ich sagen ist alles perfekt.
Schnapp Dir deinen Schatz und rede offen mit Ihn, sag Ihn das Du das so nicht kannst auf Dauer und das sich was ändern muss. Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen das Dich das früher oder später kaputt macht.
Drücke Dir die Daumen das es klappt.

LG

Beitrag von bobbyteufel 30.10.10 - 15:17 Uhr

Um ein Kind zu zeugen reicht auch 1 mal am richtigen Tag. War bei mir auch so allerdings war es meine EX-Freundin die nie Sex haben wollte. Wir hatten wenns hoch kam alle 2 Wochen mal was und trotzdem sind 2 süsse Kinder entstanden.

LG
Ralph

Beitrag von der Einen 30.10.10 - 18:54 Uhr

Sicher das du daran beteiligt warst?#rofl#rofl#rofl

Beitrag von barbara67 30.10.10 - 19:29 Uhr

Bist du sicher, daß er auch ein Baby möchte?
Barbara