Ich weiß einfach nicht was es ist.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mersije 29.10.10 - 22:53 Uhr

Guten Abend an alle!!

Mein Sohn ist 21 Monate alt.Seit 3 Tagen muss er brechen er wurgt aber es kommt nichts raus.Er macht es 3-4 mal am Tag er würgt voll es kommt aber nichts raus.Gestern hat er einmal gebrochen und vor ein paar Minuten das gleiche.Er war am schlafen hat nach mir gerufen musste brechen aber es ist wieder nichts rausgekommen.Ich weiss nicht was er hat,er fiebert nicht ist lebendig wie immer keine Anzeichen das er krank ist.Er hustet auch nicht.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Sorry für die Rechtschreibfehler.
#herzlich Mersije

Beitrag von die-ohne-name 29.10.10 - 23:00 Uhr

Hallo,

das hat er seit 3 Tagen?
Wie wärs mit Arzt?
Meine Glaskugel müsste ich erst putzen.

Lg

Beitrag von meandco 29.10.10 - 23:44 Uhr

arzt ... könnten auch nur geschwollene mandeln und so sein ... vermutlich nichts weiter schlimmes aber unbedingt prüfen #augen

lg

Beitrag von whiteangel1986 30.10.10 - 05:57 Uhr

vielleicht ist es ein haar oder sowas. Das er vermulich irgendwas in den mund genommen hatte (kuscheltier,...) Vielleicht war mal am essen zufällig ein haar drin was ihm jetzt im hals festhängt und er nicht raus bekommt.

(das ist uns nähmlich mal passiert)