Anti D Titer,erst negativ dann positiv, was bedeutet das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stoffelschnuckel 30.10.10 - 07:40 Uhr

Hallo ihr lieben und guten morgen.

Ich habe gestern in meinem MuPa gesehen das der Antikörper Suchtest zu Beginn der SS negativ war. Der Test am 6.10. sagt aber nun positiv.
Hatte Dienstag Termin bei meinem Gyn und da wurde das eingetragen.

Was bedeutet das nun für mich?

LG und ein schönes WE Stephie mit eric (5jahre) und babyboy 32.ssw

Beitrag von meandco 30.10.10 - 08:05 Uhr

die ist glaub ich sogar noch besser:

http://www.cslbehring.de/s1/cs/dede/1153237154403/content/1153237154180/content.htm

Beitrag von connie36 30.10.10 - 09:52 Uhr

hi
bin mir nicht sicher, aber der antikörper ist meist bei denen pos. die einen negativen rhesusfaktor haben, und der mann einen pos., da das kind auf jeden fall pos immer ist, bildet der körper antikörper gegen den wurm.
beim ersten kind werden die erst gebildet, und beim zweiten kommen die dann zum einsatz.
der test wird eigentlich bei allen frauen gemacht, aber meine helferin, die mir letztens zum zweiten mal daraufhin blut abgenommen hatte, meinte bei allen rhesus pos. frauen ist er eigentlich nur pro forma.
aber es soll wohl auch mal vorkommen, das der körper antikörper bildet.
ich denke das es das bei dir ist.
wünsche dir alles gute
lg conny 25. ssw