Orangener Ausfluss!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von oliivi 30.10.10 - 08:11 Uhr

Hilfe! Ich habe seit Donnerstag orangenen Ausfluss und er hört einfach nicht auf. Was kann es sein? Soll ich noch abwarten oder lieber zum Arzt? Hat jemand ähnliches gehabt, was war es? Hoffentlich kein FG.
lg, oliivi ssw 9+0

Beitrag von kimberly1988 30.10.10 - 08:18 Uhr

Zum Arzt oder heute in Krankenhaus. Unbedingt abklären lassen, evtl. hast du dir nur einen Pilz eingefangen, dann bekommst du was dagegen.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von oliivi 30.10.10 - 08:21 Uhr

Ich kriege einen Termin erst für Montag :( Heute ist keiner mehr frei.
Zum Krankenhaus möchte ich nicht, es kann doch kein notfall sein oder? Oh Mann ist das blöd! :(
lg, oliivi

Beitrag von daniela2605 30.10.10 - 08:30 Uhr

Bevor Du Dich verrückt machst: Fahr ins KH. Jeder hat Verständnis dafür, wenn Du Dir Sorgen machst.

Ich habe übrigens vermehrten Ausfluss, wenn ich eigentlich gerade meine Mens haben sollte. Der ist dann gelblich. Falls Dir das hilft?


LG Daniela

Beitrag von nanunana79 30.10.10 - 08:32 Uhr

Dafür sind die im KH da. Und von denen wird sicher keiner schimpfen wenn du sagst, das Du Dir Sorgen machst.

Beitrag von kimberly1988 30.10.10 - 08:35 Uhr

FaHR ins KH. Die schauen sich alles ganz genau an, ich war auch schon oft als ,,Notfall" dort. Es schadet doch viel mehr wenn du dich so verrückt machst und ich kann deine Sorgen gut verstehen. Meine Hebamme sagt immer bevor ich mir Sorgen mache ab ins KH da kann man immer kommen.

Beitrag von nanunana79 30.10.10 - 08:29 Uhr

Ich würde auch zum KH fahren und das abklären lassen.

Beitrag von erato37 30.10.10 - 09:35 Uhr

Guten Morgen :-)

Den hatte ich in der 9 SSW auch - ich bin gleich ins KH und es war alles i.O. und er hat nach ein paar Tagen auch nachgelassen.

Also: abklären lassen und toi toi toi :-)

Erato