Säckchen für Geldgeschenk "Geldsack"

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sanrina 30.10.10 - 08:57 Uhr

Hallo!

Zum Geburtstag meiner Freundin will ich ein kleines Säckchen mit einem $-Zeichen drauf verschenken.
Nun hab ich zwar so einen Jutesack gefunden, da ist aber ein Weihnachtsmann drauf. Ich hab den abgemacht, aber man sieht noch ein wenig die Farbreste :-(
Irgendwie sieht der auch nicht so schön aus - hat jemand eine Idee, was ich sonst noch für einen "Sack" nehmen könnte und wo ich den bekomme?

Danke und LG

Beitrag von superschatz 30.10.10 - 09:41 Uhr

Hallo,

ich würde über die farbreste einen Stoffflicken mit einem Dollar-Zeichen nähen.

Und das Geld natürlich nicht in Scheinen reintun, sondern so klein wie möglich. Kommt ja immer auf den Betrag an. :-D

LG
Superschatz

Beitrag von sanrina 30.10.10 - 12:14 Uhr

Hallo!

Das $-Zeichen hab ich ja schon drauf, aber man sieht trotzdem noch etwas von den Stoffresten. Ich hätte es sonst nochmal neu gemacht, ich finde nur keinen vergleichbaren "Sack". Aber es geht schon, wichtig ist ja der Inhalt ;-)
Hab den Sack jetzt mit Heu gefüllt und das Kleingeld mittenrein - schöne Idee muss ich sagen #cool

LG

Beitrag von barbara67 30.10.10 - 19:20 Uhr

Frag doch bei deiner Hausbank, ob sie dir einen Geldsack sponsern. Das habe ich zu einer Hochzeit auch mal gemacht.
Barbara