So, nun habe ich es geschafft (BS)...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bea20 30.10.10 - 09:20 Uhr

Hallo,

also BS ist gut verlaufen mit der Zystenentfernung. Jetzt warte ich gerade auf mein Mann,bis er kommt und mich holt. Denn heute darf ich heim. Drainage wurde vorher gezogen, war unangenehm, aber hat nicht weh getan....
Alles in allem, war es echt halb so schlimm. Schmerzen waren auch auszuhalten.
Bin ich froh, dass das jetzt rum ist...

LG und nochmal Danke an euch, Bea

Beitrag von fusselchen. 30.10.10 - 22:56 Uhr

hallo,

ich glaube ich hatte schnmal von dir was gelesen...

freut mich das du alles gut überstanden hast!!
ich hab vielelicht nochmals eine vor mir da ich wieder voll mit den dingern bin und das allein erziehend mit kleinkind, oh das wird ne freude werden...

tats dir echt nicht weh!?? ich wäre ja fast gestorben als sie gezogen wurde...!!!!

mit dem lachen das kann noch lustig werden bei mir tats immer dolle weh wenn ich lachte...

lg