was sagt ihr dazu mußte ich mal loswerden

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anja-29 30.10.10 - 09:22 Uhr

ich hatte ja am montag beim arzt positiv getestet ein tag danach zweimal negativ

er hatte dann am mittwoch nochmal blutabgenommen, am donnerstag starke blutungen bekommen wie bei der mens

gestern dann wieder fa termin blutwerte waren da und kein hcg mehr im blut

er sprach dann von einer biochemischen schwangerschaft

sprich das ich schwanger war aber das kleine wieder abgegangen ist


laut fa müssen wir jetz einen monat warten um wieder üben zu dürfen für ein neues baby. würde aber lieber diesen zyklus schon wieder damit beginnen was meint ihr??

hatte das auch schon mal jemand von euch??

Beitrag von meandco 30.10.10 - 09:24 Uhr

wann hattest du nmt??

wenn es vorher war (der test) würde ich sagen, einfach weiterüben ... hättest du nicht vorzeitig getestet, hättet ihr ja nie was von deiner "biochemischen" #augen ss gewusst und folglich hätte dein fa auch weiter nichts gemeint ...

wenn es eine fg ist, würde ich mich eher nach dem arzt richten

lg

Beitrag von anja-29 30.10.10 - 09:26 Uhr

der arzt hatte zwei tage vor nmt getestet

Beitrag von lichterglanz 30.10.10 - 09:29 Uhr

Hallo,

Ich sehe das wie meandco. Wenn vor NMT positiv getestet wurde und die Mens ganz pünktlich kam, dann würde man das ja normalerweise nicht mal merken, dass man schwanger war und einfach weiter üben. Und so würde ich es jetzt an Deiner Stelle wohl auch machen.

Viel Glück #klee
Lichterglanz

Beitrag von anja-29 30.10.10 - 09:31 Uhr

ja das würde ich auch machen weil nen monat warten hmm ne nicht wirklich wir wissen jetz das wir schwanger werden können und ich freu mcih auf den zyklus :-)

Beitrag von shiningstar 30.10.10 - 09:31 Uhr

80 % aller Schwangerschaften gehen wieder ab, wusstest Du das?!
Die meisten davon VOR dem NMT, die Frauen die nicht vorher testen bekommen davon nichts mit -die Periode kommt etwas später, die Tage sind vielleicht etwas später.
Wurde eine Schwangerschaft festgestellt NACH dem NMT, ist das Risiko für einen Abort nur noch 20 %, sobald der Herzschlag festgestellt wurde nur noch 10 %.

Also bitte ihr Lieben, testet nicht wie verrückt vor dem NMT!

Bei Dir hatte sich ganz kurz was eingenistet und dann nicht weiter entwickelt. Das kann vorkommen...
Und ich würde auf den Arzt hören und einen Monat pausieren... Der sagt das nicht ohne Grund...

Beitrag von anja-29 30.10.10 - 09:34 Uhr

nur das wir uns nicht falsch verstehen der arzt hatte den test gemacht nicht ich

Beitrag von shiningstar 30.10.10 - 09:40 Uhr

Du hast ja die SST gemacht bevor Du beim Arzt warst ;o)

Beitrag von anja-29 30.10.10 - 09:43 Uhr

nein das war ein tag danach weil ich es nciht glauben konnte das es diesmal wirklich hat klappen sollen der arzt hatte positiv getestet

Beitrag von anja-29 30.10.10 - 09:41 Uhr

danke für eure antworten ich denke auch das wir weiter üben werden denn wie ihr schoin sagtet hätte er nciht getestet wüßte ich das nicht mal das ich schwanger war und hätten dann genauso weiter geübt

auf in den neuen zyklus :-)

Beitrag von sandrarechling83 30.10.10 - 10:25 Uhr

Hallo Anja! .. mir ist es so im Juni gegangen ... hab zu früh getestet weil ich so eigenartige Schmirblutungen bekommen hab .. und das 1 1/2 wochen nach meiner Mens .. und der Test war Positiv... mah.. i hab mi sooo gfreut .. und dann bin i zum Arzt .. er hat nix gesehn ... bin Blutabnehmen gangen und da war ein Wert von 130 und die Ärztin hat gmein .. naj .. schaun wir mal 1Woche später und testen nochmal ... und dann ist der Wert runter gangen ... mmmhhh.. leider ... war dann voll fertig .. aber das vergeht wieder ... wir haben dann trotzdem normal weiter probiert .. weil ich keine Ausscharbung hatte sondern nen natürlichen Abgang .. so wie du .. und naja .. bin jetzt im zweiten ÜZ mit Tempi messen und ich hoffe wahnsinnig sehr das es bald klappt! :-) .. Also .. kopf hoch ... ich sag mal so .. wenn es dir gut geht ... dann probier es einfach normal weiter .. ich glaub ...dein Körper weiß von ganz alleine ob er bereit ist oder nicht .. und wenn er für ein Baby bereit ist dann wirst du auch schwanger werden! :-) .. also .. VIEL GLÜCK!!!

glg sandra