Geld für Erstattung AWO, Caritas usw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babsi1987 30.10.10 - 09:53 Uhr

Hallo ihr Lieben,

eine Bekannte von mir ist schwanger (32SSw). Als ich diese nach langer Zeit wieder traf, sagte sie mir das sie nur das Geld der ARGE für Erststattung beantragt hat. Es gibt doch aber auch Stiftungen, wie die Caritas oder AWO, bei denen man Zuschüsse für Estaustattung beantragen kann.

Meine Frage wäre jetzt. Bis zu welcher SSW kann man beantragen (da gibts doch glaub ich eine Frist)?

Und

Was muss man alles für den Antrag zusammen haben? (Mietvertrag, Mutterpass, ALG II Bescheid)?

Ich hoffe auf schnelle Antworten.

Danke im Vorraus. #winke

Liebe Grüße Babsi & Zarina

Beitrag von babsi1987 30.10.10 - 10:11 Uhr

Erstausstattung soll das heißen :-p Sry musste schnell schreiben .

Beitrag von nicole-damian 30.10.10 - 10:11 Uhr

huhu..

ich war beim DRK und wa glaube ich in der 20 SSW als ich dort mit der dame alles fertig gemacht habe..

musst alles abgeben wo du einnahmen hast..( wenn partner arbeitet auch seine lohnzettel)..

lg nicole

Beitrag von babsi1987 30.10.10 - 10:16 Uhr

Hey,

aber gab es da nicht eine Frist. ich glaube man konnte das nur bis zu einer bestimmten SSW beantragen.

Beitrag von hexlein77 30.10.10 - 10:23 Uhr

Diese Frist gibt es heute nicht mehr, soviel ich weiß!

Beitrag von sexy-hexe 30.10.10 - 11:01 Uhr

1.bis zur 22.ssw
2.alle bescheide und nachweise was einkommen und auskommen betrifft,also auch semtliche ratenzahlungen

an ihrer stelle würde ich es trotzdem nochmal versuchen zu beantragen,obwohl das geld vom amt hat mir bei meinem sohn auch gereicht und das waren 400 euro.

Beitrag von hessimaus33 30.10.10 - 13:30 Uhr

schade das ich im arbeitsverhältnis bin...das sind ja summen...mein chef schenkt mir keine 400 €.


Beitrag von mamaneuburg 30.10.10 - 13:52 Uhr

Voll daneben dein Posting!

Beitrag von hessimaus33 30.10.10 - 19:39 Uhr

mmmhhh da teilen sich die ansichten ...glaub mal...bin nicht die einzigste hier die soo denkt.sorry...200€ umstandsmode
400€ erstausstattung

hallo mache müssen dafür einen monat ARBEITEN!!!

Beitrag von hinterwaeldlerin09 30.10.10 - 13:55 Uhr

Du sagst "Schade, dass ich im Arbeitsverhältnis bin..."? Möchtest du lieber arbeitslos und von Behörden und Stiftungen abhängig sein? #kratz

Beitrag von samyskruemel 30.10.10 - 14:37 Uhr

ich wäre auch lieber arbeiten und müsste mir nicht mein geld von ämtern holen aber ich bin erst von frankreich her gezogen hab 2 jahre da gewohnt und wurde dann schon gleich schwanger!
ich weiß das man bei der caritas gelder für umstandsmode bekommmt meist u die 200 euro kann man sofort beantaragen in den letzten monaten nochmal kleidungsgeld 200 euro und erstaustattung 400 euro kann man 3 monate vor ET beantragen! das Caritas geld wird auch nicht ans arbetslosengeld oder Harz4 angerechnet!
genauso kann man auch zur AWO oder zu Pro Familia gehen! was man da bekommt weiß ich allerdings nicht!

lg

Beitrag von verena32 30.10.10 - 15:06 Uhr

#pro

Beitrag von hessimaus33 30.10.10 - 19:34 Uhr

na hauptsache ihr wisst wo ihrs beantragen könnt.
und das *schade das ich a-verhältnis stehe* war ironisch gemeint.
ich bezahl 150€ kita selber...miete selber ...erstausstattung selber...ich kann nichts beantragen....IM GEGENTEIL WIR BEZAHLEN euere Umstandsmode euere kitaplätze und euere erstausstattung bzw.mehrbedarf beim amt,VON UNSEREN STEUERGELDERN.