Krämpfe ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ohneworte88 30.10.10 - 10:10 Uhr

Hallo ihr lieben ...

Ich hatte heute nacht bestimmt vier oder fünf mal nen Krampf in der Wade, das war so unerträglich und hat übelst lang gedauert bis es wieder aufgehört hat!

Ist das ein Magnesium Mangel ???

Was kann ich dagegen nehmen ???
Bekomme ich das so in der Apotheke ???
Reichen auch die Tabletten zum Auflösen aus dem Schlecker oder sind die nicht???

Fragen über Fragen =)

Danke schonmal an euch ...
lg Ilka+ Fynn-Luca (4)+ Marlon Joel (27+4)

Beitrag von meandco 30.10.10 - 10:20 Uhr

versuch es mit magnesium, das sollte helfen. bekommst du problemlos in apo und allen drogerien ... als pulver und tablette.

falls es nicht hilft, holst du dir calzium. der mangel daran löst auch wadenkrämpe aus und ist auch durch ein pulverl, etc einfach zu beheben.

lg

Beitrag von tagpfauenauge 30.10.10 - 10:25 Uhr

Hi,

hast ja schon genug Antworten bekommen.

Noch ein Tipp: Während eines Krampfes gegensteuern, dann geht er weg. Also Wade anspannen und nicht locker lassen, wie man es reflexartig tut. Dazu den Fuß so weitnach vorne ziehtn und die Anspannung halten. Das tut 1 Sekunde lang mehr weh als vorher, aber danach ist der Krampf weg.

vg

Beitrag von ohneworte88 30.10.10 - 10:52 Uhr

Danke =)

Hab meinen Mann schon in die Apo geschickt =)

Beitrag von nsd 30.10.10 - 11:36 Uhr

Genau oder aufstehen und 1-2 Schritte gehen.

Beitrag von chez11 30.10.10 - 10:21 Uhr

Hallo

Ja das ist ein magnesium Mangel, welches du nimmst ist dir überlassen, ich nehme welche aus der apo von jenapharm da das reines Magnesium ist.
In den auflösetabletten sind meist noch vitamine dabei und die nehme ich ja extra durch femibion.


LG#winke