wie gehts euch dezembis?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lole76 30.10.10 - 10:30 Uhr

hab heute mal wieder mit den blöden Wassereinlagerungen in Händen und Füßen zu tun...was macht ihr dagegen? hab bisher alles ausprobiert: akupunktur, schwimmen gehn, meerwassersalzbad...bisher keine erfolge...beine hochlegen....nachts schlaf ich mit den handgelenkschützern vom inline-skaten...das alles hilft nur ein bißchen...
trotzdem freu ich mich unendlich, denn seit gestern bin ich im mutterschutz!!!

gruß, lole (35+0)

Beitrag von bombi81 30.10.10 - 10:34 Uhr

Ich habe auch total mit Wassereinlagerungen zu tun. Meine Füße, Hände, Finger und Gesicht sind aufgequollen. Arzt hat mir jetzt Stützstrümpfe auf Rezept verschrieben. Die Dinger kann ich aber erst Mitte nächster Woche abholen. Ich hoffe die helfen.

Kind ist sehr aktiv. Neuerdings habe ich abundzu plötzlich voll die Heulattacken ohne irgendeinen Grund.

Noch 5 Wochen bis zum Termin. Oh mein Gott.... #huepf

Beitrag von 05biene81 30.10.10 - 10:36 Uhr

Das mit deinen Wassereinlagerungen ist wirklich blöd, nur leider helfen kann ich dir nicht.

Ich muss noch eine Woche arbeiten und bin ab Freitag im Mutterschutz und kann es kaum erwarten endlich mal die Beine tagsüber hochlegen zu können. Der Kleine schiebt eine Welle nach der anderen und ich weiß auch gar nicht mehr, wie es ist den eigenen Körper füs sich zu haben.

Kopf hoch, wir schaffen die letzten Wochen auch noch.

GLG Biene mit John #verliebt im Bauch 34.SSW

Beitrag von emmelotte 30.10.10 - 10:36 Uhr

Meine Hebamme hat mir das Schüssler Salz Nr. 8 verschrieben. Von all den anderen Vorschlägen hält sie nicht besonders viel. Muss auch sagen dass sie bei mir null geholfen haben (Hände hochlagern, Schwimmen, Meersalzbad...). Nehme die Dinger aber erst seit gestern, kann noch nicht viel dazu sagen...

Beitrag von missunperfect 30.10.10 - 14:38 Uhr

Hallo Lole!

Mir gehts soweit ganz gut. Wasser findet sich bei mir auch in Beinen und Fingern. Meine Hormone drehn am Rad:-[#schwitz#schock#heul und das ist ja mal echt antsrengend. der Süssigkeitenschrank ist immer noch mein bester Freund#rofl#mampf und man nennt mich mittlerweile liebevoll "Die Robbe"#rofl:-p. So bin ich noch fit, ausser die üblichen Dinge wie ausser atem nach Treppensteigen, schlechtes sich bücken können.
Mein Appartmentmieter meint fast täglich, am liebsten beim Ctg oder rumlümmeln auf der Couch, er könnte doch mal versuchen seine Wohnung auf die letzten Tage zu erweitern#schwitz#gruebel und er glaubt mir nicht, dass das absolut net geht#nanana#aerger.
Ansonsten gehts uns gut und wir warten nun, dass es dann bald mal los geht.

Christine mit Appartmentmieter Mr. Noname (34+3) und Jannicko (4), der sein grosses Zimmer zum Glück nicht umbauen will