Wie oft ist eigentlich noch normal?!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Bambusschwarz 30.10.10 - 11:36 Uhr

Eines vorab: mein Mann und ich nutzen den selben PC. Wir machen nie einen Hehl aus den im Verlauf gespeicherten Daten, wir vertrauen uns da.
Vorhin habe ich eine Website gesucht, die ich gestern besucht habe und wo ich etwas bestellen wollte. Da hab ich im Browserverlauf doch die ein oder andere Pornoseite entdeckt... meist geht mein Mann nachts an den PC und besucht solche Seiten, wenn ich schon im Bett liege... oder auch mal mittags, wenn ich unsere Tochter stille. Aber die letzten Tage schien er wirklich sehr aktiv gewesen zu sein, was das anbelangt... und das, obwohl wir natürlich auch Sex haben.
Ich muss dazu sagen: vor der Geburt unseres Kindes hab ich auch solche Seiten besucht... aber inzwischen komm ich gar nicht mehr dazu und meist fehlt mir einfach die Lust.
Aber irgendwie beschäftigt mich das doch, dass mein Mann sich noch so oft nebenbei abreagieren muss... Wir hatten vor einiger Zeit schonmal über unseren Pornokonsum geredet, das Gespräch war ganz witzig, aber hat natürlich auch einige Wahrheiten hervorgebracht.

Nun möchte ich trotzdem von euch Männern wissen: wie oft nutzt ihr denn Websites mit pornografischen Inhalt, um euch "abzureagieren"? Nett wäre es, wenn sich hier Männer melden täten, die selbst Vater sind und mitreden können ;-)

Beitrag von seelenspiegel 30.10.10 - 12:29 Uhr

<<<wie oft nutzt ihr denn Websites mit pornografischen Inhalt, um euch "abzureagieren"?>>>

Zum abreagieren...nie....zum anregen selten, da das stupide rein raus eigentlich normalerweise nichts ist, was ich sonderlich anregend finde, und als untermalende Geräuschkulisse beim sexeln auch nicht sonderlich oft.

Ich könnte Dir nicht sagen, wann wir/ich den letzten Porno angeschaut haben....jetzt nicht weil wir sowas schlimm oder abstossend finden, sondern weil dieses geschauspielerte Rumgerammel einfach nicht schön anzusehen- und langweilig ist.


Japanische Pornos sind manchmal witzig, weil die in ihrer verklemmten Doppelmoral oftmals ungewollt komisch wirken, und weil die Japaner auch auf liebenswerte Weise dahingehend ordentlich einen an der Klatsche haben, und es in den Filmchen sogar manchmal eine richtige Handlung gibt. ;-)

Beitrag von was ist schon normal? 30.10.10 - 13:15 Uhr

Also ich (weiblich) mach es mir manchmal täglich, während ich mir ein kurzes Filmchen zu anschau (das muss kein Sex zwischen m&w sein, auch überhaupt kein Sex. Es gibt da ja noch mehr, meist mit Frauen, ein bestimmten Fetisch hab ich da auch...), oder auch mal Tagelang nicht, oder auch mal nur 1x die Woche... Das kommt drauf an wie mir danach ist.
Es gibt Zeiten, wo ich voll "rattig" bin und Zeiten, wo es nicht so ist.
Und ich habe auch regelmäßig Sex mit meinem Partner.

Also normal ist relativ.

Beitrag von xxxx11111111 30.10.10 - 15:28 Uhr

Immer, wenn ich Lust hab, sowas zu schauen.

Das kann mal 14 Tage gar nicht sein, aber auch 2 x täglich.

Ist halt wie's Wetter.

Beitrag von barbara67 30.10.10 - 19:28 Uhr

Reagiert er sich dort ab oder holt er sich Appetit?
Barbara

Beitrag von Bambusschwarz 31.10.10 - 12:09 Uhr

Nein, er holt sich keinen Appetit... er macht es sich immer dann, wenn ich danach eh nicht verfügbar für mehr bin.
Also reagiert er sich wohl ab.

Beitrag von thorsten48 09.11.10 - 11:00 Uhr

Hi,
ich bin auch verheiratet und habe ein Kind.
Das Problem bei mir ist, dass ich mich bei solchen Seiten nur durch SB abreagieren kann. Und das mach ich eigentlich nur, wenn ich wirklich alleine zu Hause bin. Wenn aber meine Frau mir da in sexueller Hinsicht ein bisschen häufiger entgegenkommen würde, bräuchte ich das vielleicht nicht.

Als meine Frau unsere Tochter gestillt hat, hatten wir häufiger Sex. Da fand ich auch ihre Brüste total genial, da sie vorher um einiges kleiner waren.

Danach hab ich mich sogar an ihren Bildern "aufgegeilt".

Versuch doch einfach mal öfter bei ihm Hand anzulegen. Das macht ihm sicherlich Spaß und er braucht gar keine Pornoseiten mehr.

Viel Spaß

Gruss
Thorsten