Umstellung der Uhr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von firunja 30.10.10 - 12:57 Uhr

Hallo,

hab da mal ne ganz blöde Frage und zwar wird ja am Wochenende die Uhr umgestellt und ich messe immer um 5:15 Uhr, wie sieht das jetzt aus muss ich dann immer noch um 5:15 Uhr messen oder eine Stunde früher?

Gruß Firunja

Beitrag von sparla 30.10.10 - 13:00 Uhr

Das ist keine dumme Frage, ich werde trotzdem zur gleichen Zeit messen...also dann eine STd später..

Sparla;-)

Beitrag von firunja 30.10.10 - 13:48 Uhr

Danke Sparla, werde ich wohl so machen.

Gruß Firunja

Beitrag von shiningstar 30.10.10 - 13:09 Uhr

Zeitschwankungen von einer Stunde machen nichts aus...
Wenn Du Dir aber wirklich sicher sein willst, würde ich morgen früh den Wecker stellen und dann z.B um 4:45 (alte Zeit 5:45) messen, und Montag auf normal 5:15 umstellen. Dann hast Du nur 30 Minuten dazwischen...

Beitrag von firunja 30.10.10 - 13:49 Uhr

Danke, werde das wohl so wie Sparla sagt machen, das ich dann weiter um 5:15 messen werde.

Gruß Firunja