7tage :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babett85 30.10.10 - 13:02 Uhr

so ich wollte nur mal berichten das ich jetzt schon 7Zgae drüber bin und immer noch nciht getestet habe ;-)

aber die müdigkeit und übelkeit nehmen zu :)
werd mir nöächste woche mal einen test kaufen :)

Beitrag von shalou84 30.10.10 - 13:03 Uhr

Waaaas? Da hätte ich ja schon längst getestet! :-D
Wieso machst du es denn nicht schon??? #gruebel

Beitrag von babett85 30.10.10 - 13:05 Uhr

na weil ich keinen habe und mein ärztin mir geraten hat noch zu warten wegen enttäuschng und es auch viele frauen gibt wo man das hormon erst später nachweisen kann. da kann man sich in geduld üben :)

Beitrag von shalou84 30.10.10 - 13:11 Uhr

Ja klar ist das von Vorteil, wenn man länger wartet. Aber da bist du wirklich schön geduldig.....Respekt!!! #pro

Drück dir die Daumen, viel Glück!

Beitrag von babett85 30.10.10 - 13:04 Uhr

sau ich kann nicht schrieben sorry ich hab nciht nochmal nachgeschaut ich schäm mich #zitter

Beitrag von lucas2009 30.10.10 - 13:09 Uhr

#kratz
Naja ok jeder wie er denkt...
Habe Montag NMT. Werde evtl. morgen oder montag testen. Kommt draug an was meine Tempi morgen sagt...
Heute ging sie gut nach oben.
LG

Beitrag von haselbaer 30.10.10 - 13:12 Uhr

Jawoll - so hab ich's auch vor! Je länger man wartet, desto eindeutiger ist es dann positiv (und desto weniger enttäuscht ist man, wenn die ganzen Tests negativ sind)
jetzt würd ich dann aber schon mal langsam schauen, nächste Woche, einfach damit du weißt, wenn du anfängst zu bluten, ob es doch die Mens ist oder eine Fehlgeburt (was ich dir natürlich nicht wünsche, aber meine Freundin hatte grad erst eine, deshalb komm ich drauf)

Alles Gute!

Beitrag von babett85 30.10.10 - 13:20 Uhr

ja so werden wir das auch machen:)
meine freundin hatte auch schon eine :(

Beitrag von jwoj 30.10.10 - 13:27 Uhr

Ich halte von der allzu langen Warterei ehrlich gesagt nicht viel. Zu Beginn der Schwangerschaft stehen die ganzen Bluttests an usw. Bei deiner Überfälligkeit brauchst du ja auch gar keinen Test zu machen, ist ja ohnehin klar. Von daher ist eine Enttäuschung so oder so da. Und auch wenn du eine Abbruchblutung bekommen solltest, müsste das hcg kontrolliert werden.

Beitrag von jwoj 30.10.10 - 13:28 Uhr

Zur Ergänzung: wir gehen ja vom Besten aus!#pro

Beitrag von babett85 30.10.10 - 13:34 Uhr

ixch habe mit meiner frauenärztin gesprochen!! es gibt frauen bei denen man das hormon noch nciht gleich messen kann also kommt es auf die eine woche nicht an !!
ihr bzw du kannst doch so schnell wie möglich testen wenn du denkst das du schwanger bist es gibt solche und solche frauen
genau wie es welche gibt die ihr kinder nicht impfen lassen !!!

und ob man dann sofort einen termin bekommt ist ja die nächste frage

Beitrag von haselbaer 30.10.10 - 13:42 Uhr

So ähnlich denke ich auch, hab letztes Mal auch erst bei 5+1 getestet, aber andererseits denk ich, ich wüsste gerne, ob ich schwanger war oder ob's ein Riesenzyklus war... schwierige Frage, denke ich!

Hoffen wir, dass du am Di positiv testest (und meine Ärztin wollte mich letztes Mal auch erst in der 8. Woche sehen)!
#klee

Beitrag von babett85 30.10.10 - 13:44 Uhr

klar mein Freund wird heute schon ein test mitbringen so wie er das gesagt hat testen entweder morgen oder montag früh

lso daumen drücken

Beitrag von jwoj 30.10.10 - 13:50 Uhr

Na sicher. Das soll ja auch jeder halten wie er will. ;-) Ich persönlich halte eben nichts davon, da man mögliche Komplikationen von vornherein ausschließen sollte, wenn man es kann.
Aber das habe ich zu der Zeit als ich selbst noch keine Fehlgeburten hatte auch ganz anders gesehen.

Viele Grüße!

Beitrag von babett85 30.10.10 - 14:06 Uhr

Das tut mir ja wirklich leid für dich aber auf einen tag kommt es jetzt bei mir auch nicht mehr an!
dir alles gute

Beitrag von schlawienchen79 30.10.10 - 14:13 Uhr

Den Test kannst du dir dann auch sparen, geh doch einfach zum FA, find es super was für ein Durchhaltevermögen du hast, da können sich einige (mir inkl) eine Scheibe von abschneiden.

Beitrag von babett85 30.10.10 - 14:21 Uhr

Hi also was das durchhalten angeht es ist sehr schwer :) ich geb es ja zu :)
aber es wird schon alles noch aus, hoffe nur das alles geklappt hat