die schmerzen sind unerträglich!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayjay24 30.10.10 - 13:41 Uhr

hallo ihr lieben

seit 2 tagen habe ich mit sehr starken rückenschmerzen zu tun ich kann nicht liegen nicht sitzen es fühlt sich wie muskelkarter an und zieht bis auf die linke po seite hin, es fällt mir schwer zu laufen weil mein bein weg knickt dabei so stark sidnd ie schmerze. habe dazu auch ein harten bauch und unterleib krämpfe
kann mir einer sagen ob das normal ist?
hatte das jemand von euch
bedanke mich jetzt schon mal über die antworten

Ps bin in der 39+4

Beitrag von vampirlady 30.10.10 - 13:44 Uhr

würde das mal im KH abklären lassen, könnte sein das du wehen hast die mehr in den Rücken ausstrahlen, hatte das so ähnlich bei meinem Sohn!

LG Mel mit 3 fest an der Hand und #baby inside

Beitrag von coco1902 30.10.10 - 13:44 Uhr

Hallo...

Ab ins KH mit dir!!! Aber schnell... Das können schon Wehen sein!!!

Ach ja, ansonsten ruf bitte im KH an und frage nach!

LG und alles Gute, Coco

Beitrag von wunschbauch 30.10.10 - 13:45 Uhr

Hallo,
bei meiner freundin haben sich so die Wehen geäußert.
LG Lisa mit Luis 4 jahre und Böhnchen 23.SSW

Beitrag von prinzessinaqua 30.10.10 - 13:45 Uhr

Huhu,
wen du eine Hebamme hast ruf sie mal an oder aber ihm Krankenhaus, weil liest sich ja eig wie wehen.
Würde das überprüfen lassen, bist ja auch kurz vor ende :)

Alles gute
LG
Manu

Beitrag von sandraer 30.10.10 - 13:52 Uhr

Hallo,

ich würde ins Kh fahren. Hatte genau die gleichen Beschwerden und das waren die Wehen. Kurz darauf kam schon die Maus.

Liebe Grüße