Heute früh erste IUI gehabt

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von es-ila 30.10.10 - 15:08 Uhr

Hallo ihr lieben,

hatte heute früh meine erste IUI im Stimulierten Zyklus. Bei mir war alles in Ordnung, drei Follis ausgelöst.

Aber das SG war leider nicht so gut. Ich bin jetzt total schlecht drauf und habe kaum Hoffnung das es klappen könnte. #heul

12Mio/Ml davon
10%a
20%b
25%c
45%d

Was meint Ihr? Nicht so gut oder? :-(

Danke und beste Grüße

Beitrag von shiningstar 30.10.10 - 15:25 Uhr

Man sagt, bei einer IUI sollten 5 Millionen bewegliche Spermien vorhanden sein. Ist bei euch ja der Fall 30 % von 12 Mio / ml sind 3,6 Mio / ml -und ich hattet sicherlich mehr als 1 ml oder?! Und sie müssen ja auch nicht mehr so weit schwimmen... :)
Viel Glück!

Beitrag von es-ila 30.10.10 - 15:28 Uhr

Es waren glaube ich 4 ml dh. also 3,6 mal 4?

boaaahh bin total überfordert mit diesen ganzen Zahlen....

Danke!!

Beitrag von sunnyloca 30.10.10 - 18:52 Uhr

Ich bin im März mit 9 Mio. und 4% Vorwärtsbeweglichen (in unserer Kiwu wird nicht mehr in a und b unterschieden nach den neuen WHO-Richtlinien) schwanger geworden.... Ein bisschen Glück gehört auch dazu, also nicht den Kopf hängen lassen!! #liebdrueck

Alles Liebe,
Sunny

Beitrag von es-ila 30.10.10 - 20:47 Uhr

Danke das muntert mich schon etwas auf :-)

Wieviele waren es denn bei deiner jetzigen Schwangerschaft?

Gruß und alles gute ;-)

Beitrag von sunnyloca 31.10.10 - 10:12 Uhr

Hm, also jetzt hatten wir einen enormen "Ausrutscher" nach oben. Dieses Mal hab ich 42 Mio. zurückbekommen und mein Arzt sagte, er könne nicht sagen, wieviel % davon vorwärtsbeweglich sind, weil man bei dem Gewusel nicht zählen konnte... Das war schon cool. Vor allem, weil wir sonst im nächsten Zyklus zur ICSI übergegangen wären...