Warum habt ihr nen langen Zyklus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonnenschein205 30.10.10 - 15:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wo fang ich an...

Also, wir sind jetzt im 5. ÜZ. War diese Woche beim FA zum Check.
Dort berichtete ich, dass wir uns schon länger Nachwuchs wünschen und dass mein Zyklus seit drei Monaten sich bei 39 Tagen eingependelt hat.

Mein FA meinte, dass dies viel zu lange sei und ich dringend meine
Schilddrüsenwerte überprüfen lassen sollte.
So, nächste Woche also Termin zum Blut abnehmen beim Hausarzt.

Nun aber zu meiner Frage,
was war der Grund bei euch, weshalb ihr nen so langen Zyklus habt?

Danke für eure Antworten! #winke

Beitrag von nillili82 30.10.10 - 15:41 Uhr

hi,

alsi ich habe einen Zyklus von 37 Tagen und kein Arzt hat bis jetzt was dagegen gesagt.
Meine Wert sind alle Optimal und sonst habe ich auch nichts !

Ich finde 39 Tage garnicht so schlimm, so hat man fast 5 wochen ruhe vor der Pest ;-)


Lg nilli

Beitrag von muggel04 30.10.10 - 17:00 Uhr

Hallo,

mein Zyklus war so lange ich denken kann immer zwischen 30 und 38 Tagen lang. Mein Eisprung findet je nach dem, zwischen dem 16 und 24. ZT statt.

Mein Gyn hat das noch nie beanstandet, meine Schilddrüsenwerte sind auch alle in Ordnung und wir haben 5 gesunde Kinder im Alter zwischen 22 und 1,5 Jahren :-)

Ich finde es gut, dass Deine Schilddrüsenwerte kontrolliert werden, einfach zur Sicherheit. Wenn die Schilddrüse tatsächlich außer Takt gekommen sein sollte, lässt sich das gut behandeln. Schlechte Schilddrüsenwerte sind nicht selten daran schuld, wenn sich keine Schwangerschaft einstellen mag.

Ansonsten: vertraue Deinen Körper und auch Deinen Zyklus. Es gibt nicht DEN genormten Zyklus. Es gibt Frauen, die menstruieren nur 2-3 mal im Jahr und haben trotzdem gesunde Kinder. Andere haben Zyklen von maximal nur 25 Tagen und wurden auch schwanger.

Mache Dich nicht verrückt und messe Dich nicht an sogenannten Normwerten. Bleibe gelassen und vertraue Deinen Körper #pro #sonne

LG muggel04