Leichtes Stechen im rechten Unterbauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emmelotte 30.10.10 - 17:08 Uhr

Ach Mann, bis jetzt ging es mir so blendend und heute hab ich das erste Mal "Schmerzen". Die sind zwar jetzt nicht sooo stark, aber man macht sich ja doch gleich Sorgen...
Also, zudem bin ich ein ziemlicher Arztmuffel und würde unschwanger sicher jetzt keinen großen Wind drum machen. Aber jetzt schwanger bin ich mir nicht sicher - hab seit heute Mittag dieses konstante, leichte Stechen im rechten Unterbauch, fast schon an der Seite, ungefähr auf Bauchnabelhöhe. Mein Kleiner ist munter - würdet ihr zum Arzt gehen? Oder mal noch Abwarten?
Oh Mann, und jetzt ist auch noch langes Wochenende, so dass ich auch noch ins KH müsste... Ist ja wieder mal typisch! #aerger

Beitrag von futzemann2003 30.10.10 - 17:21 Uhr

alsooooooooooo

ich kann nur von mir sprechen... hatte das heut mittag auch, aber im linken unterbauch... und ziemlich heftig, sodass ich kaum stehen, gehen oder sonstwas konnte...
meine hebi hat gesagt, lieber damit 1x ins kh als sich sorgen zu nachen...
wir also hin und was soll ich sagen? es sind die mutterbänder, die sich auch mal so heftig bemerkmar machen können... :-(
aber so konnte ich meine prinzessin mal wieder sehen und es ist alles in ordnung! #verliebt

wenn du dir sorgen machst bzw die schmerzen schlimmer werden, dann ab ins kh...

lg
steffie+#ei 24+2.ssw

Beitrag von emmelotte 30.10.10 - 17:22 Uhr

Ich danke dir!