wieso meint es nie jemand ernst

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von verzweifeltundtraurigbin 30.10.10 - 17:12 Uhr

Hallo,

ich bin alleinerziehend .Ich habe innerhalb eines Jahres 4 Männer kennen gelernt.Alle hatten anfangs wohl interesse an mir aber nach und nach lief es immer darauf hinaus das sie es wohl nur auf das eine abgesehen haben.
2 von denen melden sich immer mal wieder nach lust und laune aber was ernsthaftes kommt da nie bei raus.

Wie kann es sein das sie erst immer interesse haben (ich habe immer sofort gesagt das ich Kinder habe!) und dann plötzlich kommen die besten ausreden: kích bräuchte jemanden der mehr zeit hat als er, oder der eine hat dann urplötzlich obwohl alles super lief eine andere kennen gelernt usw.)

bei einem habe ich herausgefunden das er schon lange eine freundin hat!!!!Ist aber fleißig immer zu mir gekommen und hat mir vorgespeilt es könnte was draus werden aber öffentlich könnten es wir nicht machen (mein Chef) wegen dem gerede! Ha, jetzt weiß ich warum weil er schon ne freundin hat!

Es ist unglaublich frustrierend, ich lerne genug Männer kennen aber es entwickelt sich immer zu einer Katastrofe...

warum kannmich keiner lieben? Bin ich so schrecklich? Ich weiß ihr kennt mich nicht aber ich bin weder häßlich noch dumm und mein Charakter ist zwar ein bißchen durchgeknallt aber ich kann auch lieb und normal sein...

Ich bin am verzweifeln...es kann doch nicht daran leigen das ich Kinder habe!!!??? Dann können sie doch gleich sagen das es iHnen nicht passt...

Oh man wo sind die lieben Kerle die es noch ernst meinen???

Beitrag von bruchetta 30.10.10 - 17:59 Uhr

Wo lernst Du denn die Männer kennen? Im Internet oder im realen Leben?

Läßt Du Dich mit ihnen früh sexuell ein?

Wie läuft es, wenn ein Mann Dich interessiert, meldest Du Dich regelmäßig, schlägst Treffen vor?

Tschuldige, dass ich so direkt frage, aber da könnte der Hase im Pfeffer liegen.

Beitrag von verzweifeltundtraurigbin 30.10.10 - 18:20 Uhr

Hallo,

ich lerne sie im realen Leben kennen, auf Arbeit, auf party...
Mit dem früh sexuell einlassen könnte hinhauen...beim 2.3 date ist das zu früh???

Ich melde mich schon bei Ihnen, meist warte ich aber ab das sie sich melden um zu sehen ob sie von selbst ankommen. erwarte das meiste engagement von ihnen.es heißt ja wenn man hinterher läuft verlieren sie das interesse.

???

Beitrag von mamavonyannick 30.10.10 - 18:48 Uhr

"erwarte das meiste engagement von ihnen."

Das klingt alles sehr verkrampft. Dir fehlt eindeutig die Leichtigkeit und das fällt garantiert auch den Männern auf.
Was den Sex betrifft: Man kann natürlich nicht sagen, ob das 2. Date generell zu zeitig ist. Fakt ist aber, dass ICH mal etwas ändern würde und vllt etwas länger waretn würde, wenn ich bereits 4x in diesem Jahr damit auf die Fr... geflogen bin.

vg, m.

Beitrag von mamavonyannick 30.10.10 - 18:45 Uhr

Hallo,

irgendwie passen 4 Männer in einem Jahr und die Frage "warum kannmich keiner lieben?" nicht wirklich für mich zusammen. Bitte wer kann denn innerhalb von 3 Monaten lieben? Selbst "verliebt sein" würde mir in dieser Anzahl schwer fallen.
Vllt solltest du mal versuchen unverkrampft an die Sache ran gehen und nicht in jedem Mann einen potentiellen Partner sehen.
Ich weiß nicht, was du den Männer sagst, wenn ihr euch kennenlernt, aber selbst mir ist das, was hier in deinem Beitrag so unterschwellig "mitschwingt" to much und ich wäre da auch ruckzuck weg.

vg, m

Beitrag von matata 30.10.10 - 18:48 Uhr

ich bin jetzt seit fast vier jahren allein, aber ich habe auch nicht wirklich gesucht, war einmal richtig verliebt, aber das scheiterte nicht an meinem kind oder mir , sondern an ihm , seinem leben und der entfernung.....

ich kenne die selbstzweifel die du hast, aber ich denke es wird einfach nur anders wenn man älter ist und vor allem kinder hat.

ich bin mittlerweile sehr währlerisch, das heißt nicht, dass ich mich nicht mal schnell verschieße, aber meine ratio setzt sehr schnell ein und entscheidet dann, und da habe ich schon einige männer enttäuschen müssen....


lass dich um himmels willen nicht mit jemanden von deiner arbeit ein, "never fuck a crew member!!" und vor allem nicht deinem chef, das kann schwer nach hinten losgehen.

lass dir zeit , leg deine prioritäten um..... mir geht es damit recht gut, manchmal bin ich wahnsinnig einsam, und ja, ich sehne mich nach einem vertrauten der ein stückchen weg mit mir geht, aber mittlerweile, nehm ich auch nicht mehr alles was da so mitwackeln will.

ich glaube mit dem alter geht die anfängliche ernsthaftigkeit verloren, weil man sich der vergänglichkeit von beziehungen viel stärker bewusst ist, so geht es zumindest mir.

kopf hoch, geh einen mit deinen freundinnen saufen und genieß es allein zu sein und entscheiden zu können, der mann mit dem du sein willst kommt bestimmt....

es mag stimmen dass man nicht so schnell in die kiste hüpfen soll, aber ich muss sagen, ich halte nichts davon, wenns beim ersten mal passiert, dann hat das seinen grund, haut der kerl dann ab, dann war er es nicht.

ich hab kein bock mehr auf soziale verzögerungsspielchen , wenn mir mein bauch was anderes sagt....

du kannst mich auch gern anschreiben...

Beitrag von manavgat 30.10.10 - 19:00 Uhr

Gerade die Kerls die nur poppen wollen, suchen sich oft Alleinerziehende mit kleinen Kindern. Vermutlich denken sie, dass die sich alles gefallen lassen und dankbar sind, überhaupt jemanden zu haben.

Ich würde an Deiner Stelle meinen Familienstand erst mal gar nicht zur Sprache bringen.

Gruß

Manavgat

Beitrag von matata 30.10.10 - 19:11 Uhr

ist das so ja?! ich erlebe es anders, viele machen gerade wegen dem kind einen rückzieher, so trennt sich angenehm die spreu vom weizen und nicht immer auf die saubeutel , manchmal will auch FRAU nur ihren spaß haben, unerheblich ob mit oder ohne kind!

Beitrag von manavgat 30.10.10 - 19:13 Uhr

Die andere Gruppe, die sich Alleinerziehende sucht (gerade über das Internet) sind die Pädophilen.

Ich würde es verschweigen.

Gruß

Manavgat

Beitrag von ciocia 30.10.10 - 19:56 Uhr

Es gab wohl so einen pädophilen Vogel, der sich extra über Studivz an alleinerziehende Studentinnen heran gemacht hat!

Ich würde mich auch nie eine Partnerbörse speziell für AE suchen und mich dort anmelden.


Gruß

Beitrag von ciocia 30.10.10 - 20:15 Uhr

natürlich "mir suchen"#klatsch

Beitrag von bobbyteufel 30.10.10 - 19:17 Uhr

Also ich denke auch das du dich zu schnell auf die Kerle einlässt und zu gutgläubig bist. Du gibst den Männern eigentlich keine Chance sich in dich zu verlieben weil sie ja ganz schnell bekommen was sie wollen und ich muß leider sagen obwohl ich selber ein Mann bin das sehr viele Männer wirklich nur auf das eine aus sind.

<<Oh man wo sind die lieben Kerle die es noch ernst meinen???>>
Schau mal hier bei Urbia nach:-p:-p

LG
Ralph

Beitrag von angelaangela 31.10.10 - 02:19 Uhr

wie groß ist denn deine sehnsucht? einen tick größer als deine selbstachtung vielleicht? Guck mal, wenn du das Spiel mitspielst, dass die Herren dich nur nach Lust und Laune kontaktieren.... dann glaubst du vielleicht nicht so recht dran, verbindlichere Ansagen zu verdienen. Die musst du dir aber ja gar nicht verdienen!